Flug + Hotelfür Capo Peloro Resort • Mo, 6. Dez. - Fr, 30. Sep. / 1-8 Nächte • 1 Zimmer • 2 Erwachsene

Capo Peloro Resort

Slide 1 of 5
  • Capo Peloro Resort, Messina & Umgebung
Capo Peloro Resort, Messina & Umgebung1 / 7
  • Badeferien
    Direkt am Strand
    Entfernung vom Strand <500m
    Hoteleigener Strand
    Kiesstrand
    Planschbecken / Kinderbecken
    Pool
    Sandstrand
  • Beauty & Wellness
    Dampfbad / Hamam
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
    Spa / Wellnesszentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
Slide 1 of 4
  • Messina & Umgebung
Messina & Umgebung1 / 6

Villafranca

Villafranca Tirrena liegt direkt am Meer in der Region Sizilien und ist ideal für Badeferien, zum Wandern, Fahrrad fahren oder für eine Besichtigung der historischen Sehenswürdigkeiten. Die kleine Küstenstadt hat einen Sandstrand zu bieten, der auch für Kinder geeignet ist. Am Abend locken diverse Restaurants, Bars und Pizzerias. Täglich können Sie frischen Fisch direkt bei den Fischern am Strand kaufen.

Villafranca Tirrena liegt rund 20 km westlich von Messina in der Region Sizilien. Die kleine Stadt befindet sich gegenüber von den Äolischen Inseln, zwischen dem Meer und einer wunderschönen Berglandschaft im Hinterland mit Weinbergen und Olivenhainen. Villafranca Tirrena gehört zur Provinz Messina und hat rund 9000 Einwohner. Diese leben in der kleinen Küstenstadt hauptsächlich vom Tourismus und der Landwirtschaft. Die Stadt ist umgeben von den schönsten Touristenorten in Sizilien und bietet eine wunderschöne Aussicht auf das Tyrrhenische Meer, das westlich der Apenninhalbinsel zwischen den Inseln Sardinien, Korsika und Sizilien liegt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Villafranca Tirrena zählt das medizinische Museum, das Castello del Conte, eine alte Stadtfestung vom 16. Jahrhundert, das Schloss (Castello di Bauso), die Pfarrkirche San Nicolo, in der sich ein bemaltes Holzkreuz aus dem 16. Jahrhundert und eine Marmorstatue der Madonna mit dem Kind befindet und etliche Kirchen. Empfehlenswert ist ein Ausflug auf die Äolischen Inseln, auch Liparische Inseln genannt, welche vom Hafen Milazzo aus mit der Fähre erreichbar sind. Milazzo ist ca. 23 km von Villafranca Tirrena entfernt. Die Äolischen Inseln sind vulkanischen Ursprungs und sind seit dem Jahr 2000 UNESCO-Weltnaturerbe.

Messina & Umgebung

Einst Kolonie ionischer Griechen und Teil der Magna Græcia bietet Messina und seine Umgebung nicht nur Stoff für Legenden wie die der beiden Seeungeheuer Skylla und Charypdis aus Homers Odyssee. Entdecken Sie auch die landschaftlichen Schönheiten hier im nordöstlichen Teil Siziliens.

Messina, das antike Zancle (dt. Sichel), empfängt Reisende, die mit der Fähre vom italienischen Festland her nach Sizilien übersetzen. Das Stadtbild ist geprägt vom geschäftigen Hafen, den wie Bauklötzchen zusammengewürfelten Palazzi und Hochhäusern sowie den imposanten Bergen im Hintergrund. Die Nähe zum Ätna und den etwas südlicher liegenden Städten wie Taormina und Catania machen Messina zu einem perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge. Auf der gegenüberliegenden Seite des Landzipfels gelangt man an die ebenfalls zur gleichnamigen Provinz gehörenden Nordostküste. Diese ist in diesem Teil der Insel schroffer, kantiger und wohl deshalb schon seit Homers Zeiten Ursprung so mancher Legende. Hier liegt auch Milazzo, das sogenannte Tor zu den Äolischen Inseln, das zusammen mit dem normannischen Kastell und dem «Becken der Venus» an der Küste auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

Flugzeit

2 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Fischen
Kultur
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
SehenswĂĽrdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Freizeitpark
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen