Mühlbach am Hochkönig
Loading interface...Loading interface...

Mühlbach am Hochkönig

Mühlbach am Hochkönig ist ein aufstrebender Ferienort mit vielseitigen Sport- und Freizeitmöglichkeiten in einer landschaftlich einmaligen Alpenregion. Hier können im Sommer die Berggipfel zu Fuss erobert werden und im Winter wartet ein herrliches Vergnügen auf endlos langen Pisten im Schnee. Rund um die majestätischen Gipfel kann man das ganze Jahr über nach Herzenslust die Zeit in der einmaligen Natur verbringen. Die bizarren Felsen der Mandlwand und des Hochkönigs eröffnen dabei stets ein grossartiges Panorama und sind sowohl für Wanderer, Spaziergänger, Mountainbiker, Naturfreunde und Skisportler ein unvergessliches Erlebnis. Hier finden Sie die Panoramakarte von Mühlbach am Hochkönig im Winter und im Sommer.

Mühlbach am Hochkönig ist eine Gemeinde im Salzburger Land mit rund 1500 Einwohnern. Der Ort ist prähistorisch von Bedeutung, da archäologische Funde darauf schliessen lassen, dass hier während der Zeit von 2000 bis 800 v. Chr. ein Industriezentrum bestanden haben muss. 1829 wurde im Mühlbacher Mitterberg das erste Mal Kupfer abgebaut und die Grube entwickelte zum grössten Kupferbergbauwerk Mitteleuropas. Der Verfall des Kupferpreises auf dem Weltmarkt führte jedoch 1977 zur Schliessung des Bergwerks. Interessierte können aber im Bergbaumuseum und auf geführten Touren durch den Schaustollen in die Geschichte dieser Zeit eintauchen.

Der Ortskern von Mühlbach liegt eingebettet in einem idyllischen Tal und wird umringt von grünen Almen, der Mandlwand und dem Hochkönig mit seinen bizarren Formen. Auf einer aussichtsreichen Panoramastrasse gelangt man auf ca. 1500 Meter zum Fusse der Mandlwand, die ebenfalls einen atemberaubenden Anblick auf eine grandiose Kulisse eröffnet. Mit dem Hochkönig als Wetterscheide und der windgeschützten, sonnigen Höhenlage bietet Mühlbach im Sommer ein durchwegs angenehmes Klima und garantiert auch in schneearmen Wintern noch reichlich Naturschnee.

Besonders für Familien hat Mühlbach einiges zu bieten. Ein unvergessliches Erlebnis für Kinder sind sicher die vielen Streichelzoos und Erlebnisbauernhöfe, der «Tag der offenen Stalltür» auf der Dientalm, Toni's Almspielplatz auf der Karbachalm, der Murmeltier- und Ameisenweg, das tierische Kinderprogramm mit Spiel und Spass oder einfach ein gemütlicher Tag in freier Natur auf einer der vielen Almweiden.

Attraktionen wie der Flying-Fox-Park, ein 3D-Pfeilbogenparcours oder verschiedene Klettertouren rund um den Hochkönig lassen die Ferientage im Sommer zum Erlebnis werden. In der unverfälschten Landschaft mit saftigen Wiesen, dichten Wäldern und glasklaren Bergseen ist Wandern, Bergsteigen oder Mountainbiken ein herrliches Vergnügen. Und im Winter finden Sie hier alles, was es für perfekte Skiferien braucht. Auf 1500 Meter oberhalb von Mühlbach befindet sich das Skigebiet Hochkeil mit 5 Skiliften, einer Langlaufloipe, einem Snowpark, einem Skitourenlehrpfad und einem markierten Schneeschuhweg. Von hier aus eröffnen sich rund um den Hochkönig zudem 120 nahtlos miteinander verbundene Pistenkilometer mit 33 topmodernen Liftanlagen der drei Orte Mühlbach, Maria Alm und Dienten.

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Winter​sport
Ski / Snowboard
Freeriding
Funpark
Langlauf
Schlitteln
Eislaufen
Winterwandern
Vermietung & Kurse
Kultur
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Slide 2 of 3
Berg Hochkönig2 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...