Muonio
Loading interface...Loading interface...

Muonio

Rund 200 km nördlich vom Polarkreis, in Finnisch-Lappland, liegt Muonio in einer typischen Fjellgegend mit vielen Binnengewässern. Die Gegend ist neben ihrer Naturschönheiten wegen v.a. bei Autofreunden bekannt, liegen hier doch einige Teststrecken, auf denen auch Fahrtrainings für Kunden oder Autofans durchgeführt werden.

Die Natur in Finnisch-Lappland gilt als die sauberste der Welt – und dazu tragen die Samen mit ihrem sorgfältigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen viel bei. Wer in seinen Ferien gerne ursprüngliche Natur erlebt und fremde Kulturen entdeckt, wird hier reich beschenkt werden.
Muonio im Winter: Ein grosses Netz von Langlaufloipen durchzieht die Landschaft, die Sie auch auf Husky- oder Rentiersafris oder per Motorschlitten entdecken können. In Muonio dauert die Wintersaison länger als anderswo in Finnland – deshalb gibt es hier auch ein Langlauf-College, das viele Talente aus ganz Finland anlockt. Jeweils im April findet das «Lapponia Hiito» statt, ein dreitägiges Etappenrennen. Alle vier Skigebiete Finnlands sind gut erreichbar, und es gibt auch einen Skipass, der in allen vier Regionen gültig ist.
Muonio im Sommer: Wer dem Stress und der Hektik entfliehen will, kann hier in unberührter Natur auftanken und das einfache, naturnahe Leben geniessen – in Blockhütten und Ferienwohnungen, die keine Wünsche offen lassen.

Klima

1350 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...