Nantes
Laden...Laden...

Nantes

Nantes, das südliche Tor zur Bretagne, positioniert sich in der Liste der grössten Städte Frankreichs auf Platz sechs und trumpft mit einem umfassenden Kultur- und Freizeitangebot auf. Zwischen Kunstinstallationen, historischen Bauwerken und modernen Shoppingadressen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Nantes' Vielseitigkeit zu entdecken!

Rund 70 km vom Atlantik entfernt, liegt die Grossstadt Nantes im Westen von Frankreich und direkt an den Flüssen Loire und Erdre. Das «Schloss der Herzöge der Bretagne» (Château des ducs de Bretagne) aus dem 15. Jahrhundert, die Kathedrale (Cathédrale Saint-Pierre-et-Saint-Paul) im Flamboyantstil und natürlich die mechanischen Tiere und Puppen «Les Machines de l'île» dürfen auf keinem Stadtrundgang fehlen. Doch Nantes besticht nicht nur durch Kunst und Kultur, auch Sport und Natur prägen das Bild der einstigen Hafenstadt. Als eine der fahrradfreundlichsten Städte Europas locken die Radwanderwege zu ausgedehnten Touren durch die Strassen oder entlang der Flussufer. Golfen, Schifffahrten, Kanutouren, Baden und Stand-up-Paddling sind beliebte Freizeitbeschäftigungen in Nantes. Viel zu sehen gibt es auch in den Parks, von denen der botanische Garten gegenüber dem Hauptbahnhof mit 10.000 Pflanzenarten herausragend ist.

Beste Reisezeit

Mai – September

Klima

1980 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 1
  • Luftaufnahme
Canal de Nantes Ă  Brest2 / 4
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen