Neuenburg / Yverdon-les-Bains
Loading interface...Loading interface...

Neuenburg / Yverdon-les-Bains

Sind Sie auf der Suche nach einem Ferienziel, in dem Sie das ganze Jahr über aktiv sein und die Vielfalt geniessen können? Im Kanton Neuenburg (französisch: Neuchâtel) werden Sie fündig, denn er bietet Ihnen fantastische Landschaften zwischen dem Juragebirge und Drei-Seen-Land, von der UNESCO ausgezeichnete Kulturdenkmäler, kulinarische Spezialitäten und eine Fülle an Sportmöglichkeiten für die ganze Familie. Das Gute liegt so nah, Neuchâtel in der Romandie erwartet Sie bereits!

Der Kanton Neuenburg (französisch: Neuchâtel) liegt in der französischsprachigen Westschweiz, in der Romandie. Er grenzt direkt an Frankreich und die Kantone Jura, Bern, Waadt und Freiburg. Der Hauptort Neuenburg befindet sich am Ufer des Neuenburgersees, der grösste Ort des Kantons ist jedoch die Uhrmacherstadt La Chaux-de-Fonds, ca. 20 km von Neuchâtel entfernt. Zwischen dem Juragebirge und Drei-Seen-Land eröffnet sich Ihnen ein attraktives Feriengebiet, dass Sie bei zahlreichen Freizeit- sowie Sportaktivitäten und kulinarischen Rundreisen entdecken können. Lassen Sie sich inspirieren!

Aktive Erholung, Genuss und Kultur zwischen Juragebirge und Drei-Seen-Land
Das Juragebirge wartet mit seinen Gipfeln auf Wanderer, Kletterer und Mountainbiker, im Winter sind Skifahrer, Snowboarder, Schlittler und Schneeschuhwanderer eingeladen, durch die weisse Landschaft zu ziehen. Markante Berge sind der Grand Som Martel (1337 m), der Mont Racine (1439 m), der Soliat (1465 m; mit der bekannten Felsarena Creux du Van) und der Chasseral Ouest (1552 m), der die höchste Erhebung des Kantons Neuenburg ist. Die Aufstiege sind leicht bis schwierig, lohnen sich aber in jedem Fall, denn von den Aussichten auf die alpine Schönheit werden Sie nicht genug bekommen können. Die Flora und Fauna ist ebenfalls mannigfaltig, so z. B. im Naturschutzgebiet Fanel am Nordostufer des Neuenburgersees. Es ist ein wichtiges Brut- und Überwinterungsgebiet für Wasservögel. Vom Beobachtungsturm aus können Sie ihren Lebensraum kennenlernen.

Zwischen den Bergen bilden der Neuenburgersee, Bielersee und Murtensee das Drei-Seen-Land, dessen Weinberge beliebte Weinsorten hervorbringen. Zu Beginn der jährlichen Weinlese werden Winzerfeste mit Strassenumzügen und Musik veranstaltet, die die bevorstehende Erntezeit einläuten. Weitere kulinarische Spezialitäten von Neuchâtel sind Schokolade, Käse, Honig und das alkoholische Getränk Absinth. Im Neuenburger Val de Travers hergestellt, verfeinert diese Spirituose auch Guetzli, Konfitüren, Senf und Bonbons. In den Genussboutiquen können Sie sich von den Köstlichkeiten verführen lassen.

An allen drei Seen sind bedeutende prähistorische Pfahlbauten zu sehen, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Das «Museum und Archäologiepark Laténium» (ca. 4.5 km von der Stadt Neuenburg entfernt) erzählt von 50'000 Jahren Menschheitsgeschichte und zeigt beeindruckende Fundstücke. Ein Besuch der Pfahlbauten und des Laténiums ist sehr zu empfehlen! Das kulturelle Angebot des Kantons Neuenburg wird ergänzt durch Kinos, Theater, Konzerte und Cabarets, sodass für jeden das Passende dabei ist. Die Auswahl ist gross und so können Sie sich jeden Tag neu entscheiden und kurzweilige Ferien im Kanton Neuenburg verbringen. Wir wünschen Ihnen wunderbare Erlebnisse!

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Wasserski / Wakeboarding
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Slide 2 of 2
Neuenburg2 / 2
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...