Nordrhein-Westfalen
Loading interface...Loading interface...

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen liegt im Westen der Bundesrepublik und gehört zu den bevölkerungsdichtesten Regionen Deutschlands. Es grenzt an Niedersachsen im Norden und Nordosten, an Hessen im Südosten, an Rheinland-Pfalz im Süden, an die belgische Provinz Lüttich sowie die niederländischen Provinzen Gelderland, Overijssel und Lumburg im Westen. Genau diese Grenznähe und die Lage in einem Dreiländereck prägen sowohl die Kultur als auch die Sprache und Mentalität der Bevölkerung. Lernen auch Sie die sprichwörtlich «Rheinische Mentalität» kennen und lieben. Die besteht nämlich aus viel mehr als nur aus Karneval und Kölsch.

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt und bekannt für Mode und Kunst. Am Ostufer des Rheins erstreckt sich die Altstadt, während am Westufer eher moderne Geschäfts-und Handelsviertel liegen. In Düsseldorf liegt auch die wohl berühmteste Einkaufsstrasse Deutschlands – die Königsallee oder von den Einheimischen auch liebevoll «Kö» genannt. Das Wahrzeichen der Stadt ist der 240 m hohe Rheinturm, direkt am Rheinufer. Von hier aus bietet sich ein atemberaubender Ausblick über die Stadt.

Köln ist eine weitere bekannte Rheinmetropole mit einer beachtlichen Vergangenheit. Von den Römern um ca. 50 v. Chr. gegründet, hat «Kölle» während ihrem Bestehen einiges erlebt. Im Mittelalter war sie sogar die grösste Stadt im gesamten deutschsprachigen Raum. Das Wahrzeichen, der Kölner Dom, ist für die Einheimischen viel mehr als nur eine gotische Kathedrale. Er ist ein Standbild und Symbol der Ewigkeit – vor allem als während dem Zweiten Weltkriegs rund 90% der Stadt rundum in Schutt und Asche lag. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Museum Ludwig, eines der bedeutendsten Kunstmuseen in Europa. Es besitzt eine der grössten europäischen Pop-Art-Sammlungen, sowie die drittgrösste Picasso-Sammlung weltweit.

Auch Bonn, die ehemalige Hauptstadt der BRD, sollte man gesehen haben. Der berühmte deutsche Komponist Ludwig van Beethoven wurde hier geboren. Sein Geburtshaus, das Beethoven Haus, ist heute ein interessantes Museum.

Sie sehen, Nordrhein-Westfalen hat einiges zu bieten. Auch kulinarisch. Nirgendwo sonst gibt es so kurios klingende Spezialitäten wie «Himmel un Ähd» oder «Pfefferpothast».

Slide 2 of 3
Burg Linn, Krefeld2 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...