Palau (Sardinien)

Palau (Sardinien)

Palau, das ehemalige Fischerdorf das sich zu einem lebhaften Ferienort entwickelt hat. Badegäste finden mehrere attraktive Buchten und Surfer schätzen die guten Windverhältnisse.

15 Schiffsminuten vom Maddalenen- Archipel, im nördlichsten Zipfel von Sardinien, liegt die kleine Stadt Palau mit dem hübschen Jachthafen und idyllischen Stränden. Ausflüge führen zum bekannten «Capo d‘Orso», dem Bärenkopffelsen, an die Costa Smeralda oder in die Gallura mit ihren schroffen Felsen, die wie Skulpturen aus der immergrünen Landschaft hervorragen.

Flugzeit

1.5 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Windsurfen
Kitesurfen
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Punta di Capriccioli2 / 8
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.