Playa Santiago
Loading interface...Loading interface...

Playa Santiago

Geheimtipp am Atlantik: Playa Santiago ist eine Oase der Ruhe für sonnenhungrige Urlauber, die einen Einblick in das ursprüngliche Leben auf La Gomera gewinnen möchten.

Das ehemalige Fischerdorf Playa Santiago liegt eingeschlossen von Buchten im sonnenverwöhnten Süden La Gomeras. Es ist der ideale Ort, um das süsse Nichtstun zu geniessen und dabei den Blick über das Treiben am Wasser schweifen zu lassen. Die Insel La Gomera ist vulkanischen Ursprungs, was sich besonders am Strand von Playa Santiago zeigt. Der Kiesstrand aus Lavagestein ist zum Spazieren und Sonnenbaden geeignet. Beim Schwimmen im Meer ist allerdings Vorsicht geboten, denn wegen der starken Strömungen ist ein Sprung ins kühle Nass nicht ungefährlich. Playa Santiago verfügt über einen kleinen Hafen, an den sich eine Promenade mit Geschäften anschliesst. Sie ist ein beliebter Treffpunkt der Einheimischen. Wanderer finden hier eine Route, die in die Berge führt. Trotz der Fertigstellung des kleinen Inselflughafens oberhalb von Playa Santiago geht es hier noch recht beschaulich zu. Ideal, um sich eine Auszeit vom Alltag zu gönnen.

Beste Reisezeit

Mai – Oktober

Sommersport
Golf
Wandern
Wassersport
Segeln
Fischen
Kultur
Sehenswürdigkeit
Flair
Touristisch
Ruhig
Ländlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Shopping
Shopping
Slide 2 of 3
Reiseziel Bild 22 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...