Prazeres
Laden...Laden...

Prazeres

Wer das ursprüngliche, wilde Madeira sucht, wird im malerischen Dorf Prazeres fündig: Es liegt im Südwesten der Insel, auf einer riesigen Terrasse über dem Meer. Dahinter und daneben führen herrliche Wanderwege auf Berge und durch üppig-grüne Täler.

Rund um die Kapelle «Nossa Senhora dos Prazeres» ist im 18. Jahrhundert ein malerisches Dorf entstanden, das auf seiner fruchtbaren Terrasse, 635 Meter über dem Meer, thront wie ein einziger, riesiger Aussichtspunkt. Der Blick aufs tiefblaue Meer ist atemberaubend und bildet einen reizvollen Kontrast zu den üppig-grünen Berghängen und Tälern, den fruchtbaren Obst- und Gemüsefeldern. Hier finden Sie Ruhe und Erholung in herrlicher Natur!

Wer dennoch etwas Abwechslung sucht, kann den Hafen besuchen: Hier können Sie herrlich flanieren und köstliche Fischgerichte geniessen oder eine der typischen Tavernen besuchen.

Sehenswert ist auch der «Quinta Pedagogia», ein Garten mit Blumen, Früchten, Kräutern und einem Teehaus, ergänzt von einem Minizoo und einem Spielplatz. Natürlich führen auch zu diesem idyllischen Ort etliche Wanderungen, von leicht bis anspruchsvoll. Surfer finden im Nachbarort Jardim do Mar ideale Bedingungen für ihren Sport. Ein Mietwagen ist empfehlenswert, wenn Sie gerne Ausflüge unternehmen.

Beste Reisezeit

April – Oktober

Sommersport
Wandern
Velofahren
Flair
Ruhig
Ländlich
Abgeschieden
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Slide 2 of 4
  • KĂĽstenlandschaft bei Prazeres
Panoramablick auf Prazeres2 / 7
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen