Prince Edward Island
Laden...Laden...

Prince Edward Island

Richtig berühmt wurde die Provinz Prince Edward Island durch die von Lucy Maud Montgomery verfasste und millionenfach verkaufte Geschichte der «Anne of Green Gables», des kleinen Waisenmädchens, das ihr Zuhause in der Kleinstadt Avonlea findet. Die Kulisse ist überwältigend: rotbraune Felsküsten, adrette Farmen und endlose Sandstrände.

Prince Edward Island ist mit rund 5600 km2 die kleinste kanadische Provinz und eine der malerischsten Ecken des Landes. Die von Landwirtschaft geprägte Insel mit ihren sattgrünen Feldern und schmucken Farmen, der rotbraunen Felsküste und der tiefblauen See, den zauberhaften Fischerdörfern und wunderschönen Sandstränden, strahlt Beschaulichkeit und Ruhe aus. Über 40 Strände laden zum Spazierengehen und Muschelsuche ein. Im Sommer kommen im bis zu 22 Grad warmen Meer auch Wassersportler auf ihre Kosten. Dank dem Einfluss des Golfstroms hat Prince Edward Island das mildeste Klima der Atlantikprovinzen.

Slide 2 of 4
  • Farm
Bären2 / 7
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen