Pyhä/Luosto
Loading interface...Loading interface...

Pyhä/Luosto

Mit seiner familiären und ursprünglichen Atmosphäre ist die Region Pyhä-Luosto ein wahrer Geheimtipp unter Winterliebhabern, die vor allem Ruhe und aktive Erholung suchen. Die Lage mitten in den lappländischen Wäldern, seine urchige Gemütlichkeit sowie ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten versprechen traumhafte Winterferien.

Ursprünglich und familiär, so präsentiert sich die Region Pyhä-Luosto im Herzen von Finnisch Lappland seinen Gästen. Die Region, die für ihre lange Wintersaison und hohe Schneesicherheit bekannt ist, umfasst die beiden Fjällgebiete Luosto und Pyhätunturi mit ihren Skigebieten und gehört zum Pyhä-Luosto-Nationalpark. Die Region besticht durch ansprechende Übernachtungsmöglichkeiten, einen familiären Service und vielfältigen Aktivitäten. Einzigartige Ausflugsziele stellen dabei die Amethyst-Mine nahe Luosto dar, die als einzige Edelsteinmine in Europa noch in Betrieb ist und wo Sie sich selbst auf die Suche nach dem violetten Glücksstein machen können – oder das Informations- und Naturzentrum Naava in Pyhä, ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Nationalpark. Tauchen Sie also ein in den finnischen Winter und entdecken Sie ein Ferienerlebnis der besonderen Art.

Klima

1500 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 2
Nordlichter, Lappland2 / 2
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 09:00—18:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG