Flug + Hotelfür InterCity Hotel Rostock Mi, 4. Aug. - So, 29. Mai. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

InterCity Hotel Rostock

Slide 1 of 6
  • InterCity Hotel Rostock, Rostock/Warnemünde
InterCity Hotel Rostock, Rostock/Warnemünde1 / 8
  • Städtereisen
    Stadtzentrum
Slide 1 of 6
  • Rostock/Warnemünde
Rostock/Warnemünde1 / 8

Rostock/Warnemünde

Die grosse Hansestadt Rostock in der Ostsee beeindruckt mit ihrer authentischen Stadt, der eindrücklichen Altstadt mit Überresten der Stadtbefestigung und Warnemünde mit seinem Leuchtturm und dem typischen Fischerdorf-Flair. Ob Segeln, Kitesurfen, Windsurfen, Tauchen, Baden an der Küste und dem 150 m breiten Sandstrand – für Gross und Klein gibt es garantiert Action.

Rostock ist eine norddeutsche Gross-, Universitäts- & Hansestadt an der Ostsee. Sie ist die grösste Stadt des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern und liegt in dessen nördlichen Mitte. Die Stadt zieht sich am Laufe des Flusses Warnow bis hin zur Ostsee entlang. Die nächstgelegenen Metropolen sind Hamburg, Stettin, Kopenhagen-Malmö und Berlin. Der grösste bebaute Stadtteil ist an der westlichen Seite der Warnow, der östliche Teil der Stadt ist geprägt durch den Überseehafen, Gewerbestandorte und Waldgebiet. Der Flughafen Rostock-Laage ist als Zubringer für Kreuzfahrten sowie  Urlaubs- und Geschäftsflüge von Bedeutung. Die Stadt ist geprägt durch ihre Lage am Meer, ihren Häfen, der Universität Rostock sowie eine lebendige kosmopolitische Kulturszene. Die Biotechnologie, Luft- und Raumfahrttechnik, der Schiffbau und der Tourismus sind wirtschaftlich essentiell für die Stadt.

Die Altstadt bietet viele Sehenswürdigkeiten, wie die St. Marien-Kirche im Stadtzentrum, 3 mittelalterliche Stadttore der ehemaligen Rostocker Stadtbefestigung, grössere Teile der Stadtmauer teilweise mit Wieckhäuser. Das Ständehaus und das Hauptgebäude der Universität im Stil der Neorenaissance sind markante, sehenswerte Bauten. Weiter sind der Botanische Garten, die Rostocker Heide mit dem Gespensterwald und der Rostocker Zoo mit dem Darwineum jedem zu empfehlen.

Warnemünde ist ein Stadtteil Rostocks, wo die Warnow in die Ostsee mündet, mit Fischerdorf-Flair. Der grösste deutsche Kreuzfahrthafen ist hier zu Hause. Der 37 m hohe Leuchtturm wird noch heute als Seezeichen genutzt und kann von April bis Oktober besichtigt werden und bietet von beiden Aussichtsplattformen den Blick auf Warnemünde und Breitling.

Das Wahrzeichen des Stadtteils grenzt an den Teepott. Mit einem muschelförmigen Betondach beherbergt dieser mehrere Restaurants, wo die Strandpromenade beginnt. Das Kurhaus Warnemünde, ein Restaurant- und Cafégebäude, befindet sich an der Strandpromenade und sein Garten grenzt an den Kurpark, wo im Sommer auf der Freilichtbühne regelmässig Konzerte stattfinden. Der Strand ist mehr als 3 km lang, steinfrei und wird in Richtung Steilküste Stoltera immer schmaler. Das Segelrevier eignet sich wegen der geringen Strömung und der guten Windverhältnisse für das Kitesurfen, Wellenreiten, Windsurfen, Tauchen und Schwimmen. Am Strand kann man Drachen steigen lassen, Nordic Walking betreiben, Beachvolleyball spielen und vieles mehr.

Die jährliche Warnemünder Woche, eine internationale Segelveranstaltung, und der Hanse Sail im Sommer ziehen immer wieder unzählige Touristen an.

Im Heimatmuseum, einem 1967 erbauten Fischerhaus, befinden sich Austellungen und Informationen über die Geschichte der Fischerei, Seefahrt, Lotsenwesen, Seenotrettung und der Entwicklung zu einem Badeort. Der Alte Strom ist ein ehemaliger Mündungsarm der Warnow mit einem Fischereihafen, einigen Restaurants, Cafés und Boutiquen.

Der Neue Strom liegt auf der anderen Seite und ist die heutige Rostocker Hafeneinfahrt mit einem Passagierterminal für die Kreuzfahrtschiffe. Zwischen diesen beiden Strömen liegt die Bahnhofshalbinsel mit dem Bahnhof Warnemünde, der Mittelmole und dem Fischmarkt. Am rechten Warnowufer, wo 2 Autofähren hin verkehren, befindet sich der Jachthafen mit einem ausgedehnten Hotelkomplex.

Rostock/Warnemünde

Rostock beeindruckt mit einer historischen Altstadt und Warnemünde mit seinem Fischerdorf-Flair.

Zu Rostocks Sehenswürdigkeiten zählen das Kloster zum Heiligen Kreuz, das Rathaus sowie der Stadthafen. Im Herzen der Stadt erwartet Sie zudem eine tolle Einkaufs- und Flaniermeile.

Warnemünde punktet mit einem breiten, feinsandigen Strand und einer schönen Strandpromenade, die zum Bummeln einlädt. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der Leuchtturm, die über 500 Meter lange Mole, der Fischmarkt sowie der Brunnen «Warnminner Ümgang»

Sommersport
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Kitesurfen
Fischen
Wassersportzentrum
Winter​sport
Eislaufen
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abenteuerlich
Natur
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen