Santiago de Cuba
Laden...Laden...

Santiago de Cuba

Die karibischste, heisseste und auch musikalischste Stadt der Insel. In einer geschützten Bucht, am Fusse der Sierra Maestra gelegen, bietet die zweitgrösste Stadt des Landes viele historische Sehenswürdigkeiten.

Der Mittelpunkt der Altstadt ist der Parque Cespedes, ein lebhafter Platz mit seiner Kathedrale und dem Rathaus, wo Fidel Castro 1959 die Revolution verkündete. Einen fantastischen Blick geniesst man von der Festung El Morro, die über der imposanten Hafeneinfahrt thront. Auch die von den Hängen der herben Sierra Maestra gesäumte Südküste ist faszinierend: grüne Berge, türkisblaues Meer und dazwischen hohe Königspalmen.

Beste Reisezeit

November – März

Klima

2160 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 1
  • BasĂ­lica de Nuestra Señora del Cobre
Bunte Häuser2 / 3
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen