Sohar
Loading interface...Loading interface...

Sohar

Die einstige bedeutende Handelsstadt ist ein idealer Ausgangspunkt, um Ausflüge ins Hinterland zu unternehmen. Berge und von Dattelpalmen gesäumte Wadis warten auf Sie.

Sohar ist etwa 230 km von Muscat entfernt und die wichtigste Stadt der omanischen Küstenebene. Früher war Sohar eine bedeutende Handelsstadt, vor allem der Kupferhandel nach Mesopotamien spielte im 3. Jahrhundert eine wichtige Rolle. Neben Kupfer waren auch Weihrauch und Datteln wichtige Exportgüter. Seine Blütezeit erlebte Sohar vom 8. bis 10. Jahrhundert. Dank der Kontrolle über den Seehandel galt Sohar als eine der reichsten Städte der arabischen Welt. Die Geschichten von Sindbad dem Seefahrer, als dessen Heimat Sohar gilt, gehen auf diese Zeit zurück. 971 wurde die Stadt durch die Perser zerstört und konnte sich nie wieder so richtig davon erholen. Die Wüste und die von Wadis geprägte Landschaft beginnen gleich hinter den Toren der Stadt. Lassen Sie sich von der Weite und dem Abenteuer der Wüste faszinieren.

Klima

3360 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 6
Sultan Qaboos-Moschee2 / 6
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...