Stubaital
Loading interface...Loading interface...

Stubaital

Das Stubaital zählt zu den schönsten Tiroler Hochtälern. Die vier attraktiven Skigebiete, die vom Tal aus zu erreichen sind, lassen im Winter keine Langeweile aufkommen und machen es zu einem absolute Eldorado für Freunde des aktiven weissen Sports. Doch auch im Sommer zieht die herrliche Alpenlandschaft zahlreiche Besucher an, die in den malerischen Bergen Erholung suchen. Hier finden Sie die Panoramakarte des Stubaitals im Winterund im Sommer.

Stubaital im Winter: In den Skigebieten Elferlifte, Schlick 2000, Serlesbahnen und Stubaier Gletscher finden Skifahrer und Snowboarder schöne Pisten und Langlaufloipen mit einer Schneesicherheit von Oktober bis Mai. Das Skigebiet auf dem Neustifter Hausberg, dem Elfer, zeichnet sich durch grossartige Naturschneepisten und ausgedehnte Rodelbahnen aus. Das Schlick 2000 glänzt durch 22 facettenreiche Pistenkilometer, einen spannenden Snowpark und eine Speedstrecke. Ausserdem gilt es als das geselligste Skigebiet im Stubai und bietet neun urige Hütten, in denen Sie Tiroler Spezialitäten geniessen können. Die Serlesbahnen sind besonders bei Familien beliebt. Ein Kinderland sowie verschiedene einfache Skipisten und Rodelbahnen sorgen für wunderbaren Winterspass für die kleinen Gäste. Am Stubaier Gletscher finden Sie das grösste Gletscher-Skigebiet in Österreich. Auch hier kommen Freerider, sowie Ski- und Snowboardfahrer voll auf Ihre Kosten. Dazu ermöglichen lange Winterwanderwege die Erkundung der verschneiten Berglandschaft zu Fuss. Wer es gerne etwas ruhiger hat, der kann beim Schlittschuhlaufen, auf dem Rücken eines Pferdes oder bei einer Pferdeschlittenfahrt die Ferien geniessen.

Stubaital im Sommer: Im Sommer erwartet Sie eine traumhafte Natur- und Kulturlandschaft, die mit Gletschern, Almen, Wäldern, Bächen und Seen für eine entspannte Ferienatmosphäre sorgt. Besonders lohnenswerte Ziele sind die Grawa-Wasserfälle und die Aussichtsplattform auf der Schaufelspitze, von der aus sich ein herrlicher Ausblick auf das Tal bietet. Ein umfangreiches Netz an Wanderwegen macht das Stubai zum idealen Anlaufpunkt für Wanderer und Bergsteiger, die auf einzigartigen Wegen, wie dem beliebten Stubaier Höhenweg auf bis zu 3000 m, das alpine Bergpanorama erleben können. Etwa 720 km an Radwegen bieten Radfahrern und Mountainbikern die Möglichkeit, auf abwechslungsreichen Strecken das Tal auf 2 Rädern zu entdecken. Ein angenehmes gastronomisches Angebot in einigen Berghütten und Restaurants sowie unterschiedliche Sportaktivitäten von Rafting über Tennis bis hin zu Bungy Jumping runden das Sommerangebot ab.

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Fischen
Winter​sport
Ski / Snowboard
Freeriding
Funpark
Langlauf
Schlitteln
Eislaufen
Winterwandern
Vermietung & Kurse
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Slide 2 of 11
Grawa Wasserfall2 / 11
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...