Südküste Sri Lanka

Südküste Sri Lanka

Die Südküste Sri Lankas lockt mit zahlreichen wunderschönen Sandstränden, die von Palmen gesäumt sind und zum Verweilen einladen.

Die Südküste erstreckt sich von Galle bis zum Yala-Nationalpark. Die Hafenstadt Galle ist die bekannteste und wichtigste Stadt dieser Region, das ehemalige Fort ist ein Muss auf einer Reise durch den Süden. Die Region entlang der Südküste bietet viele idyllische Badebuchten und eignet sich zum Wandern oder Fahrrad fahren. Naturliebhaber können sich einer artenreichen Flora und Fauna erfreuen.

Beste Reisezeit

Dezember – März

Flugzeit

10 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Wassersport
Tauchen
Wellenreiten
Windsurfen
Kultur
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren und die besten Angebote von Hotelplan erhalten.