Vorarlberg
Loading interface...Loading interface...

Vorarlberg

Vorarlberg ist im Sommer, wie auch Winter ein Besuch wert. Das Montafon ist ein Eldorade für Kletterer und Leistungsfahrer. Auch Golfer können in Vorarlberg zwischen einem 9- und 18-Loch-Golfplatz wählen. Die Landeshauptstadt Bregenz ist bekannt für die Bregenzer Festspiele mit der grössten Seebühne der Welt. Auch die Wintersport begeisterten kommen hier auf Ihre Kosten.

Die Gastfreundschaft und die feine österreichische Küche überzeugen. Vorarlberg im Winter fasziniert mit weissen märchenhaften Wanderwegen, perfekt gespurten Loipen und Skigebieten, die sich massvoll in die Natur einfügen. Blütenweisse Hänge in verschiedenen Schwierigkeitsgraden verlocken zum Schwingen und Kurven - sei es sportlich-anspruchsvoll im Montafon oder familiär-gemütlich im Brandnertal. Vorarlberg im Sommer lädt zum Wandern und Entdecken ein. Die Landschaften sind ein ganz besonderer Genuss fürs Auge, sagen die Gäste immer wieder. Sie schätzen die Kontraste auf angenehm überschaubarem Raum: einerseits die mediterran anmutenden Ufer des Bodensees oder die sanften, üppig grünen Voralpenhügel und Sonnenterrassen, andererseits die imposanten Gipfel im Hochgebirge rund um Arlberg und Silvretta.

Klima

1680 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Slide 2 of 10
Kalbelesee, Schröcken in Bregenzerwald2 / 10
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...