Westkanada
Laden...Laden...

Westkanada

Unendliche Weite, Einsamkeit, atemberaubende Naturerlebnisse, Abenteuer und Freiheit. Wer zum ersten Mal in den kanadischen Westen kommt, ist überwältigt. Kanadas Westen gehört zu den Regionen auf der Erde, die zu einem Traumurlaub einladen. Weite Gebiete präsentieren sich noch als Wildnis, in der Vorstellung von Freiheit und Abenteuer Wirklichkeit werden.

Westkanada ist wohl eines der schönsten Fleckchen auf dieser Erde, was Ihnen tagtäglich ein Stück Abenteuer und eine neue Herausforderung bietet. Wandern, Klettern, Skifahren, Kajak fahren, wilde Tiere beobachten oder schlichtweg die Einmaligkeit der kanadischen Natur bewundern - die Möglichkeiten sind unendlich. Speziell für Individualreisende ist das Reisen in diesem Gebiet ein Traum. Auf organisierten Touren kann man die Schönheit und Vielfältigkeit des Landes bewundern. Scheinbar unendlich gross, kommt einem die ganze Region vor, und weckt damit unaufhaltsam den Entdecker in Ihnen. Ob mit Zug, Bus, Mietwagen oder Fahrrad, es ist auf alle Arten möglich diese neue Welt kennen zu lernen. Speziell British Columbia und Alberta sind bekannt für ihre eindrücklichen Berg-, Wald- und Küstenlandschaften, wo auch der weltberühmte Icefield-Parkway mitten durch die Rocky Mountains führt. Er verbindet die beiden Nationalparks Banff und Jasper. Diese Region bietet Ihnen zahlreiche Outdoor-Abenteuer, gute Möglichkeiten zum Tiere beobachten, schöne Lodges oder Ranches und vieles mehr. Jedoch besticht Westkanada nicht nur durch die traumhafte Natur, sondern auch durch die Grosstädte wie Vancouver, Calgary oder Edmonton.

Slide 2 of 5
  • Moraine Lake, Banff-Nationalpark, Alberta
Schwarzbär2 / 8
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen