Flug + Hotelfür Grand Villa Argentina • Mo, 27. Sep. - Fr, 24. Jun. / 3-14 Nächte • 1 Zimmer • 2 Erwachsene

Grand Villa Argentina

Slide 1 of 12
  • Grand Villa Argentina, Dubrovnik & Umgebung
Grand Villa Argentina, Dubrovnik & Umgebung1 / 14
  • Badeferien
    Direkt am Strand
    Felsstrand
    Hoteleigener Strand
    Kiesstrand
    Pool
  • Beauty & Wellness
    Dampfbad / Hamam
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
    Spa / Wellnesszentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
  • Nachhaltigkeit
    Nachhaltigkeit
Slide 1 of 7
  • Dubrovnik & Umgebung
Dubrovnik & Umgebung1 / 9

Dubrovnik

Es gibt viele schöne Orte auf dieser Welt und Dubrovnik gehört mit Sicherheit dazu. Schon der britische Schriftsteller George Bernard Shaw schrieb nach seinem ersten Besuch: «Wer das Paradies auf Erden sucht, sollte nach Dubrovnik kommen». Die charmante Stadt ist das pulsierende Zentrum von Süddalmatien und gilt auch als «Perle der Adria». Die einmalige Lage auf einer grünen Halbinsel am Fusse einer Kalksteinbergkette, die üppige mediterrane Vegetation und die kunsthistorischen Schätze machen diese Stadt zu einem einzigartigen Freilichtmuseum für Geschichte, Kunst, Architektur, Folklore und Natur. Die reiche Vergangenheit ist an allen Ecken der berühmten Altstadt noch heute sichtbar und zahlreiche mittelalterliche Klöster, Kirchen und Paläste zeugen vom einstigen Reichtum dieser Region. Doch die malerische Stadt besticht nicht nur durch ihr mittelalterliches Flair und das kulturelle Angebot, sondern ist mit ihren schönen Stränden auch ein ausserordentlich lohnenswertes Badeferienziel.

Das malerische Dubrovnik liegt im Süden von Kroatien an der dalmatischen Adriaküste und zählt ca. 45'000 Einwohner. Die mittelalterliche Stadt mit ihrem historischen Zentrum ist sicherlich die bekannteste Destination in Kroatien. Die ehemalige Republik Ragusa gilt zudem als eine der schönsten Städte der Welt. Die charmante, autofreie Altstadt stammt aus dem 7. Jh. und steht auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Auf der imposanten Stadtmauer kann man spazieren und Dubrovnik auf eine etwas andere Art kennenlernen. Die Stadtmauer ist 1940 m lang, stellenweise bis zu 25 m hoch, hat 15 Türme sowie mehrere Bastionen und Eckbefestigungen. In die Altstadt gelangt man durch das Tor im Westen, wo sich auch einer der drei Aufgänge zum Rundweg auf der Stadtmauer befindet.

Sehenswerte Gebäude sind auch die beiden Klöster, der Rektorenpalast, der Sponzapalast und die Kathedrale. Vor den Toren der Stadt thront die mächtige Festung Lovrijenac auf einer kleinen Halbinsel. Das Bauwerk ist zwar weitgehend leer stehend, aber architektonisch und wegen des schönen Ausblicks über die Altstadt unbedingt einen Besuch wert. Als einer der Original-Schauplätze der HBO-Serie «Game of Thrones» ist das Fort auch für Fantasy-Fans von grossem Interesse. Den schönsten Blick auf die Stadt hat man aber vom Berg Srd. Eine Seilbahn führt über die Dächer der Altstadt auf den 421 m hohen Hausberg, wo man von der Bergstation eine grandiose Aussicht geniessen kann.

Dubrovnik ist aber auch bekannt für die schöne Umgebung mit den üppigen Pinienwäldern und die einmalig schöne Küste mit den steilen Klippen, den zahlreichen Buchten und den gepflegten Sandstränden, wo der stahlblaue Himmel auf das kristallklare smaragdgrüne Meer trifft. Obwohl es sich meist um Kiesstrände handelt, gibt es doch auch einige Sandstrände, die sich perfekt für Ferien mit Kindern eignen, und die geschützten felsigen Buchten bieten etwas mehr Privatsphäre. Alle Strände sind leicht zu Fuss, mit dem Auto oder per Boot zu erreichen und bieten ein vielseitiges Wassersportangebot. Ein hübscher Ort ist auch die kleine Insel Lokrum, die nur ein paar hundert Meter südöstlich von Dubrovniks Altstadt im Meer liegt und gleichzeitig ein üppig grüner Naturpark mit einem botanischen Garten ist, der viele exotische Pflanzen beherbergt. Die Strände auf der Insel sind felsig, aber perfekt für alle, die gerne etwas abseits des Rummels sein möchten. Auf Lokrum gelangt man vom Hafen aus mit einem Boot, das während der Saison regelmässig verkehrt.

Das Nachtleben in Dubrovnik ist typisch südländisch, lebendig und spielt sich gerne im Freien ab. Im Sommer wird der Bereich hinter der Kathedrale zu einer einzigen grossen Freiluftbar. Einige trendige Szenelokale haben den Platz Bana Jelacica in eine Art «Bourbon Street» verwandelt. Auf der Stradun in der Altstadt werden am Abend die Stühle nach draussen gestellt und die Strasse erwacht zum Leben. Auch an den Stränden rund um Dubrovnik finden immer wieder Feste und Grillabende statt.

Dubrovnik & Umgebung

Dubrovnik, die «Perle der Adria», besticht durch das kulturelle Angebot mit zahlreichen mittelalterlichen Kirchen, Klöstern und Palästen, aber auch die wunderschönen Strände mit kristallklarem Wasser laden zum Baden und Entspannen ein. Für Sportbegeisterte ist Dubrovnik eine Traumdestination, da es eine breite Palette an Sportmöglichkeiten bietet.

Die Stadt Dubrovnik liegt in Süddalmatien und gilt als die schönste Küstenstadt an der kroatischen Adria. Aufgrund der kulturellen Bedeutung und der jahrhundertelangen politischen Sonderstellung wird die Stadt auch «Perle der Adria» genannt. Seit 1979 ist die Altstadt UNESCO-Weltkulturerbe. Die malerische Altstadt ist autofrei und bietet wunderschöne historische Bauwerke und Sehenswürdigkeiten. Dubrovnik ist die Hauptstadt von der Region Dubrovnik-Nertetva und hat rund 45'000 Einwohner. Sie hat zahlreiche kulturelle sowie historische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Seit die im Krieg stark zerstörte Stadt wieder aufgebaut worden ist, hat der Besucherstrom noch einmal zugenommen. Die Stadtmauer mit ihren zahlreichen Festungen ist sicherlich die Hauptattraktion von Dubrovnik und zugleich eine der am besten erhaltenen Denkmäler in Europa. Sie umgibt den alten Stadtkern und ist fast 2 km lang. Die antike Altstadt besteht aus historischen Gebäuden aus dem frühen Mittelalter, Barock und Renaissance. Der wichtigste Platz ist der Stradun, die grosse Hauptstrasse der Altstadt. Diese trennt die Altstadt in einen nördlichen und südlichen Teil. Dort finden heute alle grossen Festveranstaltungen statt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Dubrovnik zählt der grosse Onofrio-Brunnen, der Glockenturm, der Sponza Palast, die Orlando Säule und das Franziskanerkloster. Empfehlenswert ist eine Bootstour zur Insel Korcula. Diese lockt mit historischen Attraktionen und einem wunderschönen Naturparadies. Die Insel Mljet glänzt mit malerischen Buchten und spektakulären Karstseen.

Beste Reisezeit

Mai - Oktober

Flugzeit

2 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Kitesurfen
Wasserski / Wakeboarding
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
SehenswĂĽrdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Authentisch
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping

Klima

2550 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen