Hotelfür Peaks Place • Mi, 1. Dez. - So, 28. Aug. / 1-7 Nächte • 1 Zimmer • 2 Erwachsene

Peaks Place

Slide 1 of 18
  • © Peaks Place
© Peaks Place1 / 20
  • Top
    Top
  • Beauty & Wellness
    Dampfbad / Hamam
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
    Spa / Wellnesszentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
  • Hund willkommen
    Hund willkommen
Slide 1 of 24
  • Skiferien in Laax
Skiferien in Laax1 / 26

Laax

Das Gemeindegebiet von Laax, in der Surselva, reicht vom Laaxer Tobel bis hinauf zur Wasserscheide der Bündner und Glarner Berge und dem Vorabgletscher. Neues Zentrum des Ortes ist seit 2008 das Rockresort – ein Designhotel mit Restaurants, Bars und Shops und einem eigenen Aktivitätenprogramm, das auch von den Einheimischen gerne besucht wird. Hier finden Sie die Panoramakarte von Laax im Winter und im Sommer.

Das kleine Bergdorf Laax mit dem hübschen See ist seit 1880 ein beliebter Sommerferienort – und seit einigen Jahren auch Teil der «Weissen Arena», dem grössten Wintersportgebiet Graubündens.
Laax im Winter: 70% der 220 km Pisten liegen zwischen 2000 und 3000 m ü.M. – damit ist dieses Wintersportgebiet eines der schneesichersten Europas und eignet sich für Anfänger und Profis, für Carver, Freerider und Snowboarder. Auf und neben den Pisten wird viel geboten: 17 Bergrestaurants und 5 Schneebars sorgen tagsüber für Ihr leibliches Wohl; abends können Sie in zahlreichen Restaurants und Bars den Tag ausklingen lassen – oder in angesagten Clubs in die Nacht hinein feiern.
Laax im Sommer: Der See mit seiner Liegewiese, dem Beachvolleyballfeld, dem Bootsverleih und seinen Feuerstellen ist Treffpunkt für Einheimische und Feriengäste zugleich. Mountainbiken, Trekking, Gleitschirm- oder Drachenfliegen, Wandern und Klettern, Riverrafting und Golf sind nur einige der Aktivitäten, die Sie in Laax und seiner Umgebung geniessen können.

Flims Laax Falera

Die Ferienregion Flims-Laax-Falera besticht durch zahlreiche Naturschönheiten – wie die Tektonikarena Sardona, die zum UNESCO-Welterbe gehört, die eindrückliche Rheinschlucht, den Flimser Bergsturz oder die Gletschermühlen auf der Alp Mora. Das Ausflugsgebiet ist mit Bahn, Bus und Bergbahnen gut erschlossen und bietet viele Beschäftigungsmöglichkeiten.

Flims-Laax-Falera, die Alpenarena im Graubünden, ist ein riesiger Ganzjahresspielplatz für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten.
Flims-Laax-Falera im Winter: 220 Pistenkilometer, vier Snowparks, eine Freestyle-Indoor-Halle, eine Freestyle-Academy und Europas grösste Halfpipe – das alles verspricht grössten Winterspass. Zählen Sie dazu über 100 km Winterwander- und Spazierwege, 2 Schlittelbahnen und 55 km doppelt gespurte Loipen sowie 17 Bergrestaurants, 5 Schneebars und ein Schneewunderland für Kinder – und Sie haben alles, was es für erfolgreiche Winterferien braucht!
Flims-Laax-Falera im Sommer: Mehr als 230 km Mountainbiketrails und über 250 km Wanderwege führen zu herrlichen Aussichtsplätzen, zu üppigen Bergwiesen, stillen Bade- und Moorseen, verträumten Schluchten oder saftigen Weiden. In der Rheinschlucht treffen Riverrafter aus der ganzen Welt zusammen, um den «Swiss Grand Canyon» zu bezwingen, und an den malerischen Stränden des Caumasees mit seinem türkisblauen Wasser geniessen Sie sommerliches Strandleben.

Beste Reisezeit

Ganzjährig

Sommersport
Golf
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Fischen
Winter​sport
Ski / Snowboard
Freeriding
Funpark
Langlauf
Schlitteln
Eislaufen
Winterwandern
Vermietung & Kurse
Kultur
Lokalkolorit
SehenswĂĽrdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Freizeitpark
Shopping
Shopping

Klima

1680 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen