Flug + Rundreisefür Traumhafte sorrentinische Halbinsel - inkl. Mietwagen • Di, 27. Sep. - Sa, 22. Jul. / 1-8 Nächte • 1 Zimmer • 2 Erwachsene

Traumhafte sorrentinische Halbinsel - inkl. Mietwagen

Pompeji1 | 23
    • HĂĽbsches Sorrento
    • Malerische Insel Capri
    • Beeindruckendes Pompeji und Vulkan Vesuv
    • Spektakuläre AmalfikĂĽste
    • Historisches Paestum
    • Nationalpark Cilento

    Lernen Sie die entzückende Landschaft Kampaniens kennen und lassen Sie sich von spektakulären Küsten, malerischen Dörfern, historischen Stätten und verträumten Bilderbuchlandschaften mit Zitrusbäumen, Olivenhainen und Weinreben verzaubern.

    Reisedauer

    8 Tage/7 Nächte

    ab Ort/bis Ort

    ab/bis Neapel

    Reiseprogramm nach Tagen

    1: Neapel–Sorrento, ca. 55 km

    Mietwagenübernahme am Flughafen und Fahrt nach Sorrento. Je nach Ankunft haben Sie bereits Zeit für eine erste Erkundungstour. Sorrento liegt hoch auf den Klippen und bietet einen einzigartigen Blick auf den Golf von Neapel. Übernachtung im Hotel Cesare Augusto **** o. ä.

    2: Sorrento

    Das hübsche Städtchen Sorrento mit seinen engen Gassen lädt zu einem Bummel durch sein historisches Zentrum ein. Besichtigen Sie den Dom aus dem 15. Jahrhundert, beobachten Sie das Treiben auf der Piazza Tasso oder spazieren Sie zum Bad der Königin Johanna auf einem Felsvorsprung. Der Fischereihafen Marina Grande bietet einige Restaurants mit lokalen Köstlichkeiten. Unsere Empfehlung: Besuch einer lokalen Farm in der Umgebung Sorrentos (z. B. La Sorgente oder Il Giardino di Vigliano), wo Sie unter anderem Spannendes über die Herstellung des für die Region typischen Limoncellos erfahren und hausgemachte Produkte wie Mozzarella, Olivenöl und Limoncello verkosten können. Übernachtung im Hotel Cesare Augusto **** o. ä.

    3: Capri

    Tagesausflug zur verträumten Insel Capri, die früher als Treffpunkt der Schönen und Reichen galt. Lassen Sie sich von der rauen Landschaft der Insel mit ihrer immergrünen Vegetation und dem einmaligen Charme der malerischen Dörfer verzaubern. Zu den Höhepunkten zählen die Blaue Grotte, die mit ihrer einzigartigen Leuchtkraft Besucher aus aller Welt in ihren Bann zieht, und die 1,3 km lange Via Krupp, eine in Felsen gehauene historische Serpentinenstrasse. Auch die Villa San Michele in Anacapri und die schönen Augustus-Gärten sind einen Besuch wert. Übernachtung im Hotel Cesare Augusto **** o. ä.

    4: Pompeji und Vesuv, ca. 90 km

    Besuchen Sie heute die beeindruckende Ruinenstadt Pompeji, welche beim Ausbruch des Vesuvs 79 n. Chr. von gewaltigen Lavamassen verschüttet wurde, und fühlen Sie sich in vergangene Zeiten zurückversetzt. Der Vesuv, der einzig aktive Vulkan auf dem europäischen Festland, bietet wunderschöne Wanderwege durch Lavafelder – stets begleitet von einem fantastischen Rundumblick. Übernachtung im Hotel Cesare Augusto **** o. ä.

    5: Sorrento–Amalfiküste–Paestum, ca. 100 km

    Die Fahrt entlang der beeindruckenden Amalfiküste, der «schönsten Kurvenstrasse der Welt» mit steilen Felsen, pastellfarbenen Fischerdörfern und idyllischen Stränden, ist ein weiteres Highlight der Reise. Verpassen Sie auf keinen Fall Positano mit seinen imposanten Felsen, leuchtenden Zitrusbäumen und einzigartigen Aussichten oder Amalfi, ein lebhaftes Städtchen inmitten spektakulärer Naturkulisse. Das verträumte Minori lockt mit engen Gassen und in Maiori finden Sie den längsten und wohl schönsten Strand der Amalfiküste, was den Ort zu einer beliebten Badedestination macht. Vietri sul Mare ist für die Herstellung von Keramik bekannt und auf jeden Fall einen Besuch wert. Weiterfahrt nach Paestum und Übernachtung im Hotel Esplanade **** o. ä.

    6: Salerno, ca. 80 km

    Besichtigen Sie am Morgen Salerno, eine Hafenstadt mit mediterranem Flair. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der normannische Dom aus dem 11. Jahrhundert und das Castello Arechi mit tollem Blick auf die Stadt und das Meer. Nachmittags schlagen wir einen Besuch einer Mozzarella-Käserei mit Verkostung des Büffelmozzarellas oder Erholung an einem der wunderschönen Badestrände der Region vor. Die historische Ausgrabungsstätte von Paestum mit gut erhaltenen dorischen Tempeln ist aufgrund der Lichtverhältnisse gegen Abend besonders reizvoll. Übernachtung im Hotel

    Esplanade

    **** o. ä.

    7: Cilento, ca. 90 km

    Heute steht ein Ausflug in den Nationalpark Cilento, der zum UNESCO-Weltnaturerbe zählt, auf dem Programm. Die herrliche Hügellandschaft ist geprägt von vielfältiger Flora und Fauna und bietet facettenreiche Wandermöglichkeiten. Das mittelalterliche Städtchen Castellabate entzückt mit fantastischer Aussicht. Wassersportler schätzen die guten Bedingungen zum Schnorcheln und Segeln. Übernachtung im Hotel

    Esplanade

    **** o. ä.

    8: Paestum–Neapel, ca. 100 km

    Fahrt zum Flughafen Neapel und MietwagenrĂĽckgabe.

    Im Preis inbegriffen

    • 7 Ăśbernachtungen in ausgewählten Hotels gemäss Ausschreibung (nach VerfĂĽgbarkeit)
    • FrĂĽhstĂĽck
    • Mietwagen

    Hinweis

    Im Preis nicht inbegriffen: Flug nach/von Neapel

    DurchfĂĽhrung

    täglich als individuelle Mietwagenrundreise

    Rundreisetyp

    Unbegleitete Rundreise

    Transportmittel

    Auto

    Art der Unterkunft

    Komfort

    Kultur

    Natur

    AusflĂĽge

    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen