Flug + Hotelfür Marina Bayview Sa, 15. Mai. - Mi, 9. Feb. / 7-21 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Marina Bayview

Slide 1 of 20
Marina Bayview, Gran Canaria1 / 20
  • Badeferien
    Entfernung vom Strand <500m
    Planschbecken / Kinderbecken
    Pool
    Sandstrand
Slide 1 of 19
Badeferien in Puerto Rico1 / 19

Puerto Rico

Puerto Rico auf Gran Canaria ist wegen seiner Lage in einer Bucht und der zwei Sandstrände ein beliebtes Reiseziel. Tagsüber werden diverse Freizeitaktivitäten geboten, am Abend viel Ruhe.

Im Südwesten von Gran Canaria befindet sich der Ferienort Puerto Rico, der zur Gemeinde Mogán in der Provinz Las Palmas gehört. Dank der geschützten Buchtlage ist es häufig wind- und wellenstill. An den beiden künstlich angelegten Stränden und an den beiden Häfen kann man sonnenbaden und Wassersport ausüben. Die Einkaufszentren, Geschäfte und Restaurants bieten alles für den täglichen Bedarf und darüber hinaus noch viel mehr an. In den letzten Jahren ist Puerto Rico gewachsen und zieht sich heute bis in die im Hinterland gelegenen Hänge. Trotz der Beliebtheit des Ortes und der zahlreichen Besucher geht es in Puerto Rico ruhig zu, sodass man entspannt am Strand dem Sonnenuntergang zusehen kann. Abgesehen von ein paar Bars an den Häfen hat Puerto Rico kein nennenswertes Nachtleben zu bieten. Wer Unterhaltung sucht, wird in den umliegenden Städten fündig. Für Familien ist der Angry Birds Activity Park im Zentrum interessant. Hier kann ausgiebig gespielt, gehüpft und gerutscht werden.

Gran Canaria

Gran Canaria besitzt 14 unterschiedliche Mikroklimazonen mit entsprechend unterschiedlicher Flora und Fauna – von üppigen Lorbeerwäldern zu kargen Halbwüsten. Aber wirklich bekannt ist die Insel natürlich durch ihre herrlichen Strände bei Maspalomas, Playa del Inglés und San Agustín. Konstante Temperaturen zwischen 18 und 26 Grad machen Gran Canaria zur Insel des ewigen Frühlings.

Rund 230 km lang ist die Küste von Gran Canaria – und bietet damit eine riesige Auswahl an Stränden und Buchten: grosse und kleine, steinige und sandige, ruhige und lebhafte. Entsprechend riesig ist auch das Angebot an Wassersportarten: Schnorcheln und Tauchen, Wind- und Kitesurfen, Bodysurfen, Segeln, Hochseefischen, Parasailing, Jet- & Wasserski und vieles mehr. Wer sich lieber an Land bewegt, kann die Insel oder Teile davon zu Fuss oder per Rad oder Mountainbike, auf dem Rücken eines Pferdes oder eines Kamels erkunden. Weitere Möglichkeiten sind Klettern, Reiten und natürlich Golf spielen – auf den Kanaren gibt es einige der schönsten Golfplätze weltweit.

Das Nachtleben auf Gran Canaria ist berühmt: Viele Bars sind bis 2 Uhr morgens geöffnet, Discos und Clubs oft bis morgens um 6! Insbesondere in Playa del Inglés, Maspalomas und Meloneras gibt es Hunderte von Lokalen für die unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen.

Aber nicht nur Nachtschwärmer kommen hier auf ihre Kosten: Viele der Strände und Hotels auf Gran Canaria sind ausgesprochen familienfreundlich, und mit einem Besuch von einem der beliebten Wasser- oder Themenparks punkten Sie bei Ihren Kindern auf jeden Fall!

Beste Reisezeit

April - November

Wassersport
Schnorcheln
Segeln
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Freizeitpark
Shopping
Shopping

Klima

2670 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...