Hotelfür Hotel Waldhaus am See • Mo, 27. Sep. - Fr, 24. Jun. / 1-7 Nächte • 1 Zimmer • 2 Erwachsene

Hotel Waldhaus am See

Slide 1 of 9
  • Hotel Waldhaus am See, Lenzerheide-Valbella
Hotel Waldhaus am See, Lenzerheide-Valbella1 / 11
  • Beauty & Wellness
    Dampfbad / Hamam
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
  • Hund willkommen
    Hund willkommen
Slide 1 of 25
  • Heidsee im Sommer
Heidsee im Sommer1 / 27

Valbella

Valbella liegt zwischen Lenzerheide und Parpan und entstand, wie Lenzerheide auch, ursprünglich aus einem Maiensäss heraus. Ab 1843 fuhren Postkutschen über den Lenzerheidenpass ins Engadin, damit kamen kurz darauf die ersten Touristen. Aus dem ursprünglichen Sommerkurort ist inzwischen ein attraktives Ganzjahresresort geworden, mit zahlreichen Hotels und Ferienwohnungen und viel Sport, Spass und Unterhaltung. Hier finden Sie die Panoramakarte von Valbella im Winter und im Sommer.

Die ersten Hotels und Ferienhäuser der Region entstanden bei Canols, am Nordende des Heidsees. Heute liegt das Zentrum von Valbella an der Hauptstrasse, rund um die Post. Das Dorf hat nur etwa 500 ständige Bewohner – während der Hochsaison im Winter sind es 3000.
Valbella im Winter: Direkt von Valbella aus gelangen Sie in das ausgezeichnete Skigebiet Lenzerheide-Valbella, das viel Abwechslung bietet fĂĽr Carver, Freerider und Snowboarder. Auch an die Langlaufloipen und die Winterwanderwege haben Sie direkten Anschluss. Viele Angebote speziell fĂĽr Kinder machen die Region fĂĽr auch fĂĽr Familien attraktiv.
Valbella im Sommer: Das malerische Dorf bietet beste Voraussetzungen für erholsame Ferien. Baden Sie am See und picknicken Sie an dessen Ufer; spazieren Sie durch die satten Wiesen oder hoch auf die Alpweiden; fahren Sie auf die Berggipfel und geniessen Sie die Aussicht bei einem köstlichen Zvieri im Bergrestaurant. Wer es lieber aktiv mag, kann Klettern, Wandern, Walken oder Biken – oder auf dem See surfen. Spezielle Ferien- und Kinderprogramme sorgen für sportliche, musikalische, kulturelle oder kulinarische Abwechslung.

Lenzerheide-Valbella

Die Ferienregion Lenzerheide-Valbella im Graubünden ist landschaftlich, architektonisch und kulturell sehr vielseitig: Schon seit der Römerzeit verlief hier eine wichtige Passstrasse. Heute ist die Region am Ufer des Heidsees eine beliebte Ferienregion, die Sommer und Winter viel Sport, Abwechslung, Unterhaltung und Erholung bietet.

Lenzerheide und Valbella sind wohl die zwei bekanntesten Orte der politischen Gemeinde Vaz/Obervaz im Graubünden. Beides waren ursprünglich Maiensässe – erst im Laufe der Zeit entstanden hier Streusiedlungen, die sich im Charakter klar von den ursprünglichen Dörfchen wie Lain, Muldain und Zorten abheben. Die idyllische Landschaft im Hochtal bietet das ganze Jahr über hervorragende Bedingungen für erholsame Ferien. Ein vielseitiges Musik-, Event- und Kulturprogramm rundet das Angebot ab.

Lenzerheide-Valbella im Winter: Seit Dezember 2013 hat die Schweiz ein neues Traumpaar - Skigebietsverbindung Arosa-Lenzerheide! Mit 225 Pistenkilometern werden Lenzerheide und Arosa zu einer der grössten zusammenhängenden Skiregionen Graubündens. Zudem wird das Schneesportgebiet zu den Top 10 Skigebieten der Schweiz zählen. Die Doppel-Pendelbahn vom Hörnli in Arosa zum Urdenfürggli in Lenzerheide bietet den Gästen seit Dezember 2013 die Möglichkeit in beiden Skigebieten die Wintersporttage zu geniessen. Die Ferienregion Lenzerheide erstreckt sich über zwei Talseiten, welche morgens und nachmittags von der Sonne beschienen werden. Langlaufloipen, Winterwander- und Schlittelwege führen dem gefrorenen See entlang oder durch tief verschneite Landschaften. Das Thermalbad Alvaneu, am Eingang des Landwassertals, sorgt nach dem Sport für wohlige Entspannung.

Lenzerheide-Valbella im Sommer: Die Landschaft rund um den glitzernden See eignet sich ideal zum Spazieren, Wandern oder Biken: 250 km Radwege unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade stehen zur Wahl. Das Strandbad am Heidsee begeistert mit seiner spektakulären Lage – wobei Kinder wohl eher das Piratenschiff, die Hängebrücke und den Spielbach schätzen werden. Der Globi-Erlebnisweg bringt Familien mit Kindern die Natur auf einem spannenden Lehrweg näher. Von Churwalden aus sausen Sie die längste Rodelbahn Europas hinunter – 3100 Meter!

Beste Reisezeit

Ganzjährig

Sommersport
Golf
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Segeln
Windsurfen
Fischen
Wassersportzentrum
Winter​sport
Ski / Snowboard
Freeriding
Funpark
Langlauf
Schlitteln
Eislaufen
Winterwandern
Vermietung & Kurse
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
SehenswĂĽrdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping

Klima

2100 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen