Flug + Hotelfür Hotel Miraparque So, 9. Mai. - Do, 3. Feb. / 2-10 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Hotel Miraparque

Slide 1 of 7
Hotel Miraparque, Lissabon1 / 7
  • Städtereisen
    Stadtzentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
Slide 1 of 21
Praca do Comercio1 / 21

Lissabon

Lissabon ist die Hauptstadt Portugals – und auch die grösste Stadt und wirtschaftliches Zentrum des Landes. Sie liegt an der Flussmündung des Tejo, im äussersten Südwesten Europas, an der Atlantikküste der Iberischen Halbinsel. Auf ungefähr 85 km² leben hier eine halbe Million Menschen – viele zugereist aus den alten Kolonien. Die Bevölkerung im eigentlichen Stadtgebiet ist rückläufig – aber steigend in der Agglomeration, wo über 2,5 Millionen leben und arbeiten. Estoril und Cascais, die beiden Küstenorte unweit der Stadt, sind beliebte Naherholungsgebiete.

Am besten entdecken Sie Lissabon zu Fuss oder mit der bekannten nostalgischen Strassenbahn. Es gibt herrliche historische Bauten zu bewundern, malerische Gässchen, edle Shoppingmeilen und hervorragende Museen. Lissabon ist die Stadt der Restaurants, denn der Portugiese isst gern und oft auswärts. Die einheimische Küche ist deftig und bodenständig – abgesehen von den Fischgerichten, die in grosser Zahl und variantenreich angeboten werden. In vielen Cafés und kleinen Restaurants finden Sie keine Speisekarte und die Tagesspezialitäten sind auf einer Tafel notiert oder werden Ihnen von der Bedienung genannt. Das Nachtessen wird in der Regel spät eingenommen – vor 20 Uhr haben viele Lokale noch nicht geöffnet.

Lissabon

Lissabon - diese Stadt lässt sich schwer erklären und ist kaum vergleichbar mit anderen Grossstädten Europas: Einst war sie die Hauptstadt der halben Welt. Heute ist Lissabon in Aufbruchstimmung – und gleichzeitig der Inbegriff von Nostalgie. Vor allem aber ist sie, nicht zuletzt dank der Küstennähe, den attraktiven Geschäften und dem regen Nachtleben, das ganze Jahr über eine Reise wert.

Das Zeitalter der Entdeckungen hatte Portugal und Lissabon berühmt und reich gemacht. Mit dem verheerenden Erdbeben von Lissabon am 1. November 1755 endete die Unbeschwertheit. Bis heute spürt man in den engen Gassen der Baixa die süsse Melancholie. Das bekannteste Wahrzeichen Lissabons ist der Torre de Belém an der Tejomündung, der wie auch das Mosteiro dos Jerónimos zum Unesco Weltkulturerbe gehört. Zum Pflichtprogramm einer Lissabon Städtereise gehören eine Fahrt mit der historischen Strassenbahn der Linie 28, die imposante Hängebrücke Ponte 25 de Abril und das Castelo de São Jorge.

Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abenteuerlich
Natur
Berge
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping

Klima

3030 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...