Flug + Rundreisefür Safari und Strand • Di, 27. Sep. - Sa, 22. Jul. / 1-8 Nächte • 1 Zimmer • 2 Erwachsene

Safari und Strand

Severin Safari Camp1 | 12
    • Traumhafter Sandstrand
    • Entspannung pur am Indischen Ozean
    • Safari-Erlebnisse im Tsavo
    • Atemberaubende Tiervielfalt
    • Luxuriöses Zeltcamp

    Erleben Sie die Vielfalt von Kenia und geniessen Sie aufregende Begegnungen mit Kenias Tierwelt und paradiesische Strandtage am Indischen Ozean.

    Reisedauer

    7 Tage/6 Nächte

    ab Ort/bis Ort

    ab/bis Bamburi

    Reiseprogramm nach Tagen

    1–2: Mombasa

    Individuelle Ankunft in Mombasa. Die Severin Sea Lodge ist eine Oase der Ruhe inmitten eines tropischen Paradieses. Sie befindet sich am Bamburi Beach direkt am Indischen Ozean. Mit dem endlosen weissen Sandstrand auf der einen und dem afrikanischen Busch auf der anderen Seite empfängt Sie eine traumhafte Ferienumgebung. Sie entspannen die ersten Tage nach Ihrer Ankunft in Kenia an diesem wunderschönen Ort, ehe Sie sich auf eine spannende Safari begeben werden.

    3: Mombasa – Tsavo-Nationalpark

    Morgens werden Sie von Ihrem Fahrer an der Réception der Severin Sea Lodge abgeholt und begeben sich im komfortablen Safari-Minibus auf den Weg zum Bachuma Gate. Von dort aus geht es weiter zum Tsavo River Gate, wo Sie Ihre erlebnisreiche Safari mit der ersten Pirschfahrt starten. Wenn Sie die Safari an einem Montag starten, erfolgt der Transfer von Mombasa in den Tsavo-Nationalpark per Zug, ein ganz spezielles Erlebnis! Nach Ankunft mit dem Zug begeben Sie sich direkt auf Pirschfahrt bis ins Camp. Der Weg zum Severin Safari Camp führt Sie entlang der Chyulu Hills, der «Five Sisters» und der weitläufigen afrikanischen Savannen. Das Camp liegt im Zentrum des Kitani Wild-Areals, einer sehr tierreichen Gegend in der Nähe des Tsavo River. Im Camp erwarten Sie Komfort und freundlichster Service mitten in der afrikanischen Wildnis. Alle achteckigen Zelte sind mit fliessend Kalt- und Warmwasser, Dusche, separater Toilette mit Bidet, komfortablen Betten mit Moskitonetz und privater Terrasse ausgestattet. Alle Zelte und Suiten verfügen über Elektrizität, einen Föhn und einen Safe. Mittags erwartet Sie ein Lunch im Out of Africa-Restaurant. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zu den berühmten Mzima Springs, eingebettet in eine wundervolle Oase von Palmen und Akazien. Diese kristallklaren Quellen versorgen die Stadt Mombasa mit Wasser und sind ein Paradies für Fische, Krokodile und Flusspferde. An diesem Abend erwartet Sie ein A-la-carte-Nachtessen im Restaurant. Dazu können Sie aus einer Auswahl feinster afrikanischer Weine wählen. Der Chefkoch ist bekannt für seine Fleischspezialitäten, die auf dem heissen Stein zubereitet werden. Das abendliche Lagerfeuer vor dem beleuchteten Wasserloch sorgt für Safari-Romantik unter dem afrikanischen Sternenhimmel.

    4: Tsavo-Nationalpark

    Mit dem Sonnenaufgang beginnt die morgendliche Pirschfahrt entlang der Quellen des Tsavo River - die Lebensader für Nilpferde und Krokodile. Nach Ihrer Frühpirsch erwartet Sie ein leckeres Frühstücksbuffet im Camp. Geniessen Sie danach die traumhafte Kulisse der Wildnis vom Pool aus, oder relaxen Sie bei einer entspannenden Massage im KENBALI SPA (nicht inkludiert). Inspiriert durch die afrikanische Wildnis und jahrhundertealte südostasiatische Wohlfühltechniken ist das Spa eine Oase der Ruhe und Entspannung. Am Mittag wählen Sie aus den A-la-carte-Speisen im Restaurant und geniessen dabei den traumhaften Ausblick auf die weitläufige Savanne. Am späten Nachmittag erwartet Sie ein besonderes Erlebnis. Sie fahren zum Poacher’s Lookout, einem alten Versteck der Wilderer, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf den 5895 Meter hohen Kilimandscharo haben. Mit etwas Glück gibt er sich wolkenlos, während Sie bei Sekt und Canapés den Sonnenuntergang geniessen. Auf dem Rückweg zum Camp erleben Sie die afrikanische Savanne bei Nacht – eine unvergessliche Erfahrung. Nach einem aufregenden Tag in der Wildnis erwartet Sie ein kulinarisches Dinner im Camp.

    5: Tsavo-Nationalpark – Mombasa

    Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg in Richtung Tsavo River Gate. Ihre Pirschfahrt führt Sie entlang der Roaring Rocks, der brüllenden Felsen, die den Mau Mau Kriegern während Kenias Unabhängigkeitskrieg als Unterschlupf dienten. Sie verlassen den Tsavo-Nationalpark und begeben sich auf den Rückweg in Richtung Mombasa. Wenn ihr Abreisetag aus dem Tsavo-Nationalpark auf einen Mittwoch fällt, werden Sie selbstverständlich auch wieder mit dem Zug an die Küste zurück fahren. Bei der Rückfahrt per Fahrzeug geniessen Sie während einer Mittagspause Ihre Lunch-Box. Nach einer erlebnisreichen Zeit in der afrikanischen Wildnis werden Sie am Nachmittag wieder in der Severin Sea Lodge eintreffen.

    6–7: Mombasa

    Die restlichen Tage dieser einmaligen Reise verbringen Sie in der Severin Sea Lodge und können die Eindrücke der Safari Revue passieren lassen. Lassen Sie sich kulinarisch in den Restaurants verwöhnen und geniessen Sie einen kompletten Rund-Um-Service.

    Im Preis inbegriffen

    • 4 Ăśbernachtungen in der Severin Sea Lodge an Mombasas KĂĽste inkl. Halbpension
    • 2 Ăśbernachtungen im Severin Safari Camp im Tsavo-Nationalpark inkl. Vollpension
    • Transfers, Pirschfahrten und Nationalpark-GebĂĽhren auf Safari
    • Flughafentransfers
    • Bahnhoftransfers bei der Safari per Zug

    DurchfĂĽhrung

    tägliche Anreise, Durchführung der Safari jeweils montags (mit Zugtransfer), mittwochs und samstags ab 2 Personen

    Sprachen

    Englisch

    Rundreisetyp

    GefĂĽhrte Rundreise (Kleingruppe)

    Art der Unterkunft

    Komfort

    Kultur

    Natur

    AusflĂĽge

    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen