Flug + Hotelfür Severin Sea Lodge Di, 3. Aug. - Sa, 30. Apr. / 7-21 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Severin Sea Lodge

Slide 1 of 9
  • Severin Sea Lodge, Mombasa
Severin Sea Lodge, Mombasa1 / 11
  • Top
    Top
  • Badeferien
    Direkt am Strand
    Pool
    Sandstrand
  • Wassersport
    Pool
    Schnorcheln
    Segeln
    Tauchzentrum
    Windsurfen
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
Slide 1 of 3
  • Mombasa
Mombasa1 / 5

Nordküste Mombasa

Die Nordküste, rund 16 km nördlich von Mombasa, lockt mit palmengesäumten Küstenabschnitten am Indischen Ozean. Hier finden Sie kaum Hotelburgen, sondern maximal dreistöckige Hotelanlagen, mit Bungalows oder Häusern, die sich hübsch zwischen Gärten und Palmen verteilen. Bei Flut können Sie hier baden und schnorcheln, bei Ebbe erkunden Sie den Strand bis zum Riff zu Fuss (Badeschuhe nicht vergessen) oder nutzen das breite Sport- und Unterhaltungsangebot der Hotels.

Die Nordküste Kenias bietet alles, was Sie für abwechslungsreiche Badeferien benötigen: Ausgedehnte Strände, gepflegte Hotelanlagen, Restaurants mit internationalen Spezialitäten und ein breites Sportangebot – inklusive Golf, Kitesurfen und Mountainbike sowie jede Art von Wassersport. Schnorchler und Taucher finden hier paradiesische Zustände – von leicht zugänglichen Korallengärten bis hin zu wenig erforschten Wracks oder Höhlen. Nutzen Sie das Angebot der Tauchzentren für Schnupper- oder Fortgeschrittenen-Kurse oder für Tauchsafaris. Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten gibt es in der näheren Umgebung der Hotels und natürlich in der nahe gelegenen Hafenstadt Mombasa: Hier finden Sie, neben Sehenswürdigkeiten wie Fort Jesus, der Kathedrale oder dem Shiva-Tempel, zahlreiche Geschäfte – v.a. in der Altstadt auf der gleichnamigen Insel. Tagesausflüge in die Stadt oder in den Marine Park können Sie direkt vor Ort buchen. Von der Nordküste aus können Sie auch wunderschöne Safaris unternehmen, zum Beispiel in den Tsavo-Nationalpark oder den Amboseli; etwas weiter weg sind die tierreichen Gebiete des Masai-Mara-Parkes oder die Gegend rund um den Mount Kenya.

Mombasa

Die zweitgrösste Stadt Kenias liegt am Indischen Ozean und gilt – nicht zuletzt wegen des riesigen Hafens – als Tor zu Ost- und Zentralafrika. Für die meisten Ferienreisende ist Mombasa aber in erster Linie der Durchgangsort auf einer Reise zu wunderbaren Stränden oder erlebnisreichen Safaris. Dennoch lohnt sich ein Ausflug in die Stadt: Die Altstadt liegt auf einer vorgelagerten Insel und hat den Charme des 19. Jahrhundert bewahrt. Auch Fort Jesus, eine Festung aus dem 16. Jahrhundert, ist ein beliebtes Fotosujet.

Bereits im 11. Jahrhundert gründeten Araber in der Gegend des heutigen Mombasa die erste Siedlung. Dank ihrer Lage und dem Hafen wurde der Ort schnell zu einer wichtigen Handelsmetropole mit wechselnden Besitzern. Spuren dieser reichen und wechselvollen Geschichten finden sich vor allem in der Altstadt und im alten Hafen: Ein Spaziergang durch die verwinkelten Gassen mit ihren zahlreichen Märkten, Läden und Geschäften lohnt sich! Weitere Sehenswürdigkeiten sind alte Festungsanlagen, der Shiva-Tempel, die Kathedrale oder das Swahili-Kulturzentrum, in dem sie jungen Menschen bei der Herstellung von traditionellem Kunsthandwerk über die Schulter schauen können. Ausserhalb der Stadt laden kilometerlange und palmengesäumte weisse Sandstrände zu erholsamen Badeferien mit süssem Nichtstun, ausgedehnten Spaziergängen und einem breiten Angebot an Wasser- und Landsport ein. Buchen Sie zur Abwechslung eine Safari in einen der Nationalparks oder zum Kilimandscharo und entdecken Sie, begleitet von erfahrenen Rangern, die reiche Tierwelt Kenias. Kamera nicht vergessen: Sie werden staunen, wie nahe Sie hier Löwen, Elefanten, Büffeln, Nashörnern und weiteren Tieren kommen!

Beste Reisezeit

Dezember – Mai

Flugzeit

13.5 Stunden

Sommersport
Golf
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Windsurfen
Kitesurfen
Wasserski / Wakeboarding
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Sehenswürdigkeit
Flair
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs

Klima

2970 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen