Flug + Hotelfür Club Esse Sporting Do, 29. Jul. - Mo, 25. Apr. / 3-14 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Club Esse Sporting

Slide 1 of 4
  • Club Esse Sporting, Nordsardinien (ohne Costa Smeralda)
Club Esse Sporting, Nordsardinien (ohne Costa Smeralda)1 / 6
  • Familienferien
    Animation für Jugendliche
    Buffet
    Flach abfallender Strand
    Mini- / Kinderclub
    Planschbecken / Kinderbecken
    Sandstrand
    Spielplatz
  • Badeferien
    Flach abfallender Strand
    Hoteleigener Strand
    Planschbecken / Kinderbecken
    Pool
    Sandstrand
  • Hund willkommen
    Hund willkommen
  • Club Hotel
    Club Hotel
Slide 1 of 15
  • Lago del Coghinas
Lago del Coghinas1 / 17

San Pietro al Mare / Valledoria

Naturbelassene, feinsandige Strände, die sich mit einsamen Felsbuchten abwechseln, eine ausgezeichnete Wasserqualität und beste Windbedingungen für Surfer, ein Streifzug durch die Gassen und Geschäfte der Stadt – im Norden von Sardinien ist Valledoria reich an Naturschätzen und bietet unternehmungslustigen Urlaubern viele Möglichkeiten.

Die Gemeinde Valledoria liegt in der Provinz Sassari im Norden Sardiniens. Rund um die Gemeinde fliesst der Coghinas. Auf seinen rund 116 km durchzieht er den Norden der Insel, bis er bei Valledoria in den Golf von Asinara mündet. Dort bildet er die Lagune La Perla Blu. Sie gilt als Rückzugsort vieler Vögel und lädt mit ihrem breiten Sandstrand zum Spazieren und Sonnenbaden ein. Wassersportler finden hier gute Bedingungen zum Wind- sowie Kitesurfen und Schnorcheln vor. In dem von der Landwirtschaft geprägten Gebiet werden auf den Feldern Artischocken, Melonen und Tomaten geerntet, die nach ganz Europa exportiert werden. In den letzten Jahrzehnten hat Valledoria sich stetig entwickelt und bietet heute neben Restaurants auch Boutiquen und Souvenirgeschäfte. Der sardisch-italienische Charme konnte trotz touristischem Zuwachs erhalten werden.

Nordsardinien (ohne Costa Smeralda)

Entdecken Sie den Norden Sardiniens abseits der Costa Smeralda. Lange Badestrände, herrliche Aussichten und quirlige Städtchen erwarten Sie hier.

Der Norden Sardiniens ist geprägt von einer wilden und ursprünglichen Landschaft mit zerklüfteten Küsten und kleinen Badebuchten. Wenn man von Sardinien spricht, fällt der Gedanke meist auf die Costa Smeralda. Doch hier gibt es noch viel mehr zu entdecken. Die spannende Inselhauptstadt Olbia zum Beispiel oder das Kap von Santa Teresa di Gallura, das eine herrliche Aussicht bis nach Korsika bietet. Schöne, weite Sandstrände finden sich an der Nordwestküste bei Isola Rossa und Stintino. Auch das spanisch anmutende Städtchen Alghero mit seiner wunderschönen Altstadt ist unbedingt einen Besuch wert. Sie sehen, Nordsardinien hat noch viel mehr zu bieten!

Beste Reisezeit

Mai – Oktober

Flugzeit

1.5 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Reiten
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Kitesurfen
Wasserski / Wakeboarding
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Theater / Oper
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping

Klima

2430 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen