Flug + Hotelfür AKS Porto Heli Do, 4. Mär. - Mo, 27. Dez. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

AKS Porto Heli

Slide 1 of 7
AKS Porto Heli, Peloponnes1 / 7
  • Badeferien
    Entfernung vom Strand <500m
    Planschbecken / Kinderbecken
    Pool
    Sandstrand
Slide 1 of 2
Peloponnes1 / 2

Porto Heli

Griechischer Lifestyle und internationale Atmosphäre – Porto Heli ist Landeplatz für Gäste aus aller Welt und darum ein beliebtes Feriendomizil. Es bietet Abwechslung, kulturelle Highlights und eine malerische Landschaft.

Am Hafen der kleinen Stadt Porto Heli treffen Gäste aus allen Ländern ein und beleben den Süden des Peloponnes. Entlang dem Hafen lassen sich gemütliche Spaziergänge unternehmen und dabei luxuriöse Jachten bestaunen. Das besondere Urlaubserlebnis stellt sich jedoch erst bei einem eigenen Segeltörn auf dem offenen Meer ein, zum Beispiel zu den Nachbarinseln Hydra und Spetses. Die Umgebung von Porto Heli bietet sich an, um neben Ausflügen mit dem Mietauto auch zu wandern, Mountainbike-Touren zu unternehmen, Tennis zu spielen oder die Wassersportangebote (Wasserski, Surfen, Segeln, Tauchen) zu nutzen. Es gibt zahlreiche Strände, von denen einige sehr gut besucht, andere wiederum abseits und ruhig gelegen sind. So ist für jeden der passende Strandurlaub dabei. Der Hauptplatz sowie die Cafés, Tavernen und Restaurants laden schliesslich tagsüber zum Verweilen ein, bevor das Nachtleben in Porto Heli auf dem Programm steht.

Peloponnes

Karge Berge, fruchtbare Täler und Strandleben – Peloponnes ist vielseitig und fasziniert auf kleiner Fläche Ruhesuchende, Abenteurer und kulturinteressierte Urlauber gleichermassen.

Peloponnes befindet sich im Süden des griechischen Festlandes. Die historisch bekanntesten Städte sind Nafplio, Olympia, Korinth und Sparta. Bevor Otto von Bayern, der griechischer König wurde, 1834 mit dem gesamten Hof nach Athen zog, diente ihm Nafplio als Residenzstadt. Olympia war das Heiligtum des Göttervaters Zeus und zugleich Austragungsort der Olympischen Spiele. Korinth blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Von der Antike bis zur Neuzeit war es in zahlreiche Kriege und Schlachten verwickelt, durch einfallende Truppen und Erdbeben zerstört, seine Bewohner versklavt und als Stadt neu aufgebaut worden, unter anderem durch den römischen Staatsmann Gaius Iulius Caesar. In Korinth befindet sich der Isthmus von Korinth, der Peloponnes mit dem griechischen Festland verbindet. Sparta war indes in der Antike für seine Militärmacht berühmt, konnte jedoch nie die Ordnungsmacht in Griechenland werden. Die Landschaft ist geprägt durch Faltengebirge, die aufgrund noch immer vorherrschender Plattentektonik entstanden sind. Das zentrale Bergland ist mitunter schwer zugänglich und unbewohnt. Im Gegensatz dazu stehen die für griechische Verhältnisse recht fruchtbaren Täler und flachen Strandabschnitte, die immer wieder durch steile Klippen durchbrochen werden. Die rund 22 km2 grosse Insel erkundet man am besten mit einem Mietwagen und entdeckt das kontrastreiche Land Bucht für Bucht.

Sommersport
Wandern
Velofahren
Wassersport
Schnorcheln
Tauchen
Segeln
Wellenreiten
Windsurfen
Wasserski / Wakeboarding
Fischen
Wassersportzentrum
Kultur
Geschichte
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abgeschieden
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping

Klima

2760 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG