Flug + HotelfĂŒr Monte Sarago Hotel ‱ So, 28. Nov. - Do, 22. Sep. / 1-8 NĂ€chte ‱ 1 Zimmer ‱ 2 Erwachsene

Monte Sarago Hotel

Slide 1 of 11
  • Monte Sarago Hotel, Provinzen Brindisi & Tarent
Monte Sarago Hotel, Provinzen Brindisi & Tarent1 / 13
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
Slide 1 of 8
  • Ostuni
Ostuni1 / 10

Ostuni

Schon von weitem sind die weiss getĂŒnchten HĂ€user, die sich sanft in die bunte HĂŒgellandschaft einfĂŒgen, zu sehen. Dieses pittoreske Bild der Altstadt ist ein beliebtes Fotomotiv. Das Gewirr von engen Gassen und Treppen, die zwischen den HĂ€usern durchfĂŒhren, verleihen der «cittĂ  bianca», der weissen Stadt, einen besonderen Charme.

Ostuni befindet sich etwa 8 km landeinwĂ€rts in der Provinz Brindisi und zĂ€hlt knapp 32‘000 Einwohner. Die Gegend um Ostuni wurde bereits seit der Steinzeit besiedelt. Die durch Hannibal zerstörte Stadt wurde von den Griechen wiederaufgebaut. Diese gaben ihr den Namen «astu neon», was so viel wie «neue Stadt» bedeutet. Die Entwicklung der Stadt begann allerdings erst nach dem Zerfall des Römischen Reiches. Unter dem Einfluss von Isabella von Bari erlebte Ostuni einen Aufschwung in der Zeit der italienischen Renaissance. Isabella hatte Humanisten, KĂŒnstlern und Schriftstellern Schutz geboten. Heute sind die Haupteinnahmequellen des Ortes Tourismus, Weinbau und Oliven. Das Zentrum der Stadt bildet die Piazza della LibertĂ  an der Grenze der Alt- und Neustadt. Zu den SehenswĂŒrdigkeiten von Ostuni zĂ€hlen der Dom, das Rathaus, die barocke Oronzo-SĂ€ule sowie die Barockkirche Santa Maria Maddalena. Jedes Jahr wird Ende August das Stadtfest zu Ehren des Patrons von Ostuni, dem Heiligen Oronzo, gefeiert. Ein sehenswertes Spektakel. Um die Altstadt von Ostuni, die sich auf drei HĂŒgeln befindet, fĂŒhrt eine Panoramastrasse, die herrliche Ausblicke auf die Olivenhaine und die AdriakĂŒste bietet. Einen Ausflug wert ist die 25‘000 Jahre alte KultstĂ€tte etwa 2 km östlich der Stadt, an der die Steinzeitmenschen die Erde verehrten. Der Badeort Marina di Ostuni ist rund 8 km entfernt und bietet neben dem Jachthafen eine Auswahl an Restaurants, Bars und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die StrĂ€nde, die etwa 10 km von Ostuni entfernt sind, zĂ€hlen zu den saubersten ganz Italiens und werden deswegen seit Jahren mit der blauen Flagge ausgezeichnet. Die KĂŒste von Ostuni erstreckt sich ĂŒber 20 km und ist von langen Strandabschnitten, kleinen Buchten, Felsen, DĂŒnen und mediterraner Vegetation geprĂ€gt.

Provinzen Brindisi & Tarent

Brindisi und Tarent - zwei Provinzen und zugleich HauptstÀdte. Hier zeigt sich Apulien von seiner schönsten Seite.

Die Provinzhauptstadt Brindisi lockt mit der malerischen Hafenpromenade, den historischen Ausgrabungen und prÀchtigen PalÀsten. Schöne SandstrÀnde wie der von Lido Specchiolla, kilometerweite Olivenbaumplantagen und Felder prÀgen die gleichnamige Provinz. Die Provinz Tarent (Taranto) hingegen punktet mit dem aragonischen Schloss in der Hauptstadt, dem blendend weissen Strand von Punta Prosciutto oder dem spannenden ArchÀologischen Park von Manduria. Entdecken Sie Apulien wie aus dem Bilderbuch.

Flugzeit

2 Stunden

Sommersport
Wandern
Velofahren
Kultur
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
SehenswĂŒrdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
LĂ€ndlich
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewÀhrleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen