Flug + Hotelfür Cinnamon Grand Mi, 12. Mai. - So, 6. Feb. / 7-21 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Cinnamon Grand

Slide 1 of 12
Deluxe Zimmer1 / 12
  • Städtereisen
    Stadtzentrum
  • Beauty & Wellness
    Dampfbad / Hamam
    Massage
    Sauna
    Schönheits​anwendungen
    Spa / Wellnesszentrum
  • Gratis WLAN
    WLAN im Zimmer - gratis
    WLAN in Lobby - gratis
  • Gourmet & mehr
    A-la-carte Restaurant
    Gourmetrestaurant
Slide 1 of 14
Sri Lanka1 / 14

Colombo

Colombo ist als Hauptstadt Sri Lankas die Drehscheibe des Landes. Der europäische Einfluss ist hier auf Schritt und Tritt spürbar und die koloniale Vergangenheit nach wie vor präsent. Einst kamen die Portugiesen, Holländer oder Engländer der wertvollen Gewürze wegen auf diese herrliche Insel und wählten Colombo als Ausgangsort. Heute fasziniert die Stadt die Touristen mit ihrer eigenwilligen Kombination aus Vergangenheit und Gegenwart mit einem herrlichen Patchwork aus bunten Märkten, gepflegten Gärten und historischen Gebäuden.

Im Vergleich zu anderen grossen Städten in Asien wirkt die Hauptstadt von Sri Lanka eher klein und beschaulich. Dennoch leben in der Stadt und der Agglomeration mittlerweile über 2 Millionen Menschen. Doch ist Colombo recht übersichtlich geblieben und kann mit Taxi, Bus oder auch zu Fuss gut erkundet werden. Der ursprüngliche Kern ist der Stadtteil beim Fort, wo sich neben dem Hauptbahnhof und dem zentralen Busbahnhof auch das wirtschaftliche Zentrum mit Banken, Reisebüros und Hotels befindet. Hier gibt es einige Gebäude aus kolonialer Zeit sowie viele Geschäfte, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten. An der Südküste Colombos befindet sich eine beschauliche Uferpromenade, wo abends an kleinen Ständen lokale Gerichte und Spezialitäten angeboten werden. Im Basarviertel Pettah gibt es in unzähligen kleinen Geschäften und an den bunten Marktständen einfach alles zu kaufen, was man sich nur vorstellen kann. In den vergangenen Jahren wurden in Colombo einige Hochhäuser errichtet, so dass die Skyline der Stadt inzwischen recht modern anmutet. In Colombo gibt es aber auch faszinierende Tempel, Moscheen und Kirchen zu bewundern. Es lohnt sich besonders, die sehenswerten Tempel Kelani und Gangaramaya zu besichtigen, aber auch das alte Fort, die Parkanlagen der Cinnamon Gardens oder der Independence Square sind einen Besuch wert. Im Vorort Dehiwala-Mount Lavinia findet im einzigen Zoo von Sri Lanka täglich eine unterhaltsame Elefantenshow statt. Der Vorort wird geprägt von einer gepflegten Umgebung mit Villen und schönen Hotels und gilt als Naherholungsgebiet der Stadt. Die grösste Attraktion ist hier das im Kolonialstil erbaute Hotel Mount Lavinia, das an einer atemberaubenden Lage auf einer Klippe in der Bucht thront.

Sri Lanka

Sri Lanka hat seit jeher die Reisenden mit ihrer vielfältigen Schönheit entzückt und ihr Namen eingebracht wie «leuchtende Perle im Indischen Ozean». Die langen Strände und die zauberhaften Palmenhaine am Meer, die reizvolle Landschaft mit üppigem Dschungel im Inselinnern sowie die beeindruckenden Zeugen aus vergangener Zeit – Sri Lanka entführt Sie in eine faszinierende Welt, in der Sie den Alltag für eine Weile hinter sich lassen können.

Sri Lanka liegt vor der Südostküste Indiens und ist mit ihrer faszinierenden Kultur, den beeindruckenden Zeugen vergangener Tage sowie den alten Königsstädten und Tempeln ein aussergewöhnlich abwechslungsreiches Ferienziel. Die Entdecker, Seefahrer  und Kolonialherren erlagen damals wie die Touristen heute dem zauberhaften Charme dieser Insel. Ob Sie den langen Stränden entlang spazieren, im Schatten von Kokospalmen träumen, im Meer die Unterwasserwelt entdecken oder die üppige Vegetation im Landesinneren erkunden – Sie werden stets auf ein kleines Paradies treffen. Beeindruckend sind die sattgrünen Teeplantagen und Reisterrassen, die goldenen Strände und das türkisblaue Meer. Einen farblichen Kontrast dazu bilden die im Wind flatternden Gebetsfahnen, die orange leuchtenden Mönchsgewänder und die bunten Marktstände. Doch nicht nur das Auge erfährt einen sinnlichen Genuss, auch die Nase wird mit Düften exotischer Gewürze wie Zimt und Kardamom und der Gaumen mit feurigem Curry betört. So farbenfroh sich die Insel präsentiert, so bunt zusammengewürfelt sind auch ihre Bewohner. Sri Lanka wird von vier grossen Religionen geprägt, wobei die Mehrheit der Bevölkerung Buddhisten sind und zahlreiche buddhistische Tempel von dieser Kultur zeugen. In der Hauptstadt Colombo zeigt sich Sri Lanka auch von einer modernen Seite: schlanke Hochhäuser, schicke Hotels und Gebäude aus der Kolonialzeit bilden eine imposante Skyline. Neben all den landschaftlichen Schönheiten, die diese Insel zu bieten hat, wird auf Sri Lanka dem körperlichen Wohlbefinden grosse Aufmerksamkeit beigemessen. Fast jedes Hotel bietet die Heilkunst Ayurveda oder Gerichte aus der ayurvedischen Küche an. Nicht umsonst heisst das singhalesische Grusswort "Ayubowan" – ich wünsche dir ein langes Leben!

Kultur
Kunst / Gallerie
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Authentisch
Abgeschieden
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Clubs
Konzerte
Sportveranstaltungen
Shopping
Shopping

Klima

2460 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...