Flug + Hotelfür Goldi Sands So, 17. Jan. - Do, 14. Okt. / 7-21 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Goldi Sands

Slide 1 of 7
Goldi Sands, Sri Lanka1 / 7
Slide 1 of 12
Sri Lanka1 / 12

Negombo

Negombo zählt zu den schönsten Reisezielen an der Westküste Sri Lankas. Der herrliche Palmenstrand und das kristallklare Wasser bieten die besten Voraussetzungen für perfekte Badeferien. Aber auch kulturell interessierten Reisenden hat Negombo einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. So wurde innerhalb weniger Jahre aus dem beschaulichen Fischerstädtchen mit seiner reizvollen Umgebung ein bei Touristen aus aller Welt beliebter Ferienort, an den viele regelmässig wieder zurückkehren.

Negombo ist dasjenige Reiseziel auf Sri Lanka, das vom Flughafen aus am schnellsten erreicht werden kann, da dieser nur 10 Kilometer entfernt ist. Das einstige Fischerdorf ist inzwischen zu einer Stadt gewachsen, doch der Charme vergangener Tage ist nach wie vor lebendig. Überall in der Stadt gibt es noch sichtbare Spuren vergangener Jahrhunderte, die von den wechselnden Kolonialmächten hinterlassen wurden. Erst gehörte Negombo zu Portugal, später zu den Niederlanden und schliesslich zu Grossbritannien. Zur Zeit der portugiesischen Herrschaft wurden die Wurzeln für das Christentum gelegt. Die Bevölkerung von Negombo ist bis heute zu einem grossen Teil christlichen Glaubens, wovon die grossen Kirchen im Ort und die zahlreichen Jesusfiguren am Strassenrand zeugen. Ein bekanntes Bauwerk ist der Kanal, der von Puttalam entlang der Küste mitten durch Negombo bis nach Colombo führt. Die Holländer bauten einst diesen Kanal, um die Produkte der Plantagen im Norden rasch in die Hauptstadt zu transportieren. Sehenswert sind auch das holländische Fort sowie die Auslegerboote und der quirlige Fischmarkt im Hafen. Im Ort selbst finden Sie zahlreiche Geschäfte, die landestypische Gewürze, ayurvedische Öle und exotische Früchte anbieten. Von Negombo aus lässt sich das Landesinnere gut erkunden und so bieten sich Ausflüge zur alten Königsstadt Kandy, zu den Ruinenstädten Anuradhapura und Polonnaruwa oder zum imposanten Sigirya-Felsen an. Der feinsandige Strand von Negombo fällt flach ins Meer ab, was das Baden hier sehr sicher und familienfreundlich macht. Aktive finden am Strand ein grosses Angebot an Wassersportarten. Tauchen ist hier sehr populär, da neben einigen interessanten Korallenriffen auch ein etwa 50 Jahre altes Schiffswrack erkundet werden kann.

Sri Lanka

Sri Lanka hat seit jeher die Reisenden mit ihrer vielfältigen Schönheit entzückt und ihr Namen eingebracht wie «leuchtende Perle im Indischen Ozean». Die langen Strände und die zauberhaften Palmenhaine am Meer, die reizvolle Landschaft mit üppigem Dschungel im Inselinnern sowie die beeindruckenden Zeugen aus vergangener Zeit – Sri Lanka entführt Sie in eine faszinierende Welt, in der Sie den Alltag für eine Weile hinter sich lassen können.

Sri Lanka liegt vor der Südostküste Indiens und ist mit ihrer faszinierenden Kultur, den beeindruckenden Zeugen vergangener Tage sowie den alten Königsstädten und Tempeln ein aussergewöhnlich abwechslungsreiches Ferienziel. Die Entdecker, Seefahrer  und Kolonialherren erlagen damals wie die Touristen heute dem zauberhaften Charme dieser Insel. Ob Sie den langen Stränden entlang spazieren, im Schatten von Kokospalmen träumen, im Meer die Unterwasserwelt entdecken oder die üppige Vegetation im Landesinneren erkunden – Sie werden stets auf ein kleines Paradies treffen. Beeindruckend sind die sattgrünen Teeplantagen und Reisterrassen, die goldenen Strände und das türkisblaue Meer. Einen farblichen Kontrast dazu bilden die im Wind flatternden Gebetsfahnen, die orange leuchtenden Mönchsgewänder und die bunten Marktstände. Doch nicht nur das Auge erfährt einen sinnlichen Genuss, auch die Nase wird mit Düften exotischer Gewürze wie Zimt und Kardamom und der Gaumen mit feurigem Curry betört. So farbenfroh sich die Insel präsentiert, so bunt zusammengewürfelt sind auch ihre Bewohner. Sri Lanka wird von vier grossen Religionen geprägt, wobei die Mehrheit der Bevölkerung Buddhisten sind und zahlreiche buddhistische Tempel von dieser Kultur zeugen. In der Hauptstadt Colombo zeigt sich Sri Lanka auch von einer modernen Seite: schlanke Hochhäuser, schicke Hotels und Gebäude aus der Kolonialzeit bilden eine imposante Skyline. Neben all den landschaftlichen Schönheiten, die diese Insel zu bieten hat, wird auf Sri Lanka dem körperlichen Wohlbefinden grosse Aufmerksamkeit beigemessen. Fast jedes Hotel bietet die Heilkunst Ayurveda oder Gerichte aus der ayurvedischen Küche an. Nicht umsonst heisst das singhalesische Grusswort "Ayubowan" – ich wünsche dir ein langes Leben!

Wassersport
Schnorcheln
Wellenreiten
Wasserski / Wakeboarding
Wassersportzentrum
Kultur
Geschichte
Lokalkolorit
Sehenswürdigkeit
Flair
Stadt
Aktiv
Touristisch
Ruhig
Authentisch
Ländlich
Abenteuerlich
Natur
Berge
Einzigartige Landschaft
Tierwelt
Flora
Nightlife
Restaurants
Bars
Shopping
Shopping

Klima

2460 Sonnenstunden pro Jahr
Durchschnittliche Tagesmaximaltemperatur
Durchschnittliche Sonnenstunden pro Tag
Durchschnittliche Wassertemperatur
Durchschnittliche Regentage pro Monat
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2021 Hotelplan Suisse, MTCH AG