Flug + Rundreisefür Das Heilige Land • So, 2. Okt. - Do, 27. Jul. / 1-8 Nächte • 1 Zimmer • 2 Erwachsene

Das Heilige Land

Jerusalem1 | 17
    • Geschichtsträchtiges Jerusalem
    • BerĂĽhmte Geburtskirche in Bethlehem
    • Faszinierendes Jordantal
    • Wunderschöner See Genezareth
    • Traditioneller Kibbuz
    • Fruchtbares Hulatal
    • Christliches Nazareth
    • Hängende Gärten in Haifa
    • Pulsierendes Tel Aviv
    • Einzigartiges Totes Meer

    Israel kombiniert Geschichte, Religion, Kunst und Natur auf eine einzigartige Weise und verzaubert mit seiner malerischen Landschaft sowie der herzlichen Gastfreundschaft. Charmante und facettenreiche Städte, aber auch eindrucksvolle Naturschönheiten erwarten Sie auf dieser abwechslungsreichen Rundreise.

    Reisedauer

    8 Tage/7 Nächte

    ab Ort/bis Ort

    ab/bis Tel Aviv

    Reiseprogramm nach Tagen

    1: Tel Aviv–Jerusalem, ca. 70 km

    Ankunft in Tel Aviv. Transfer nach Jerusalem. Nachtessen und Ăśbernachtung in Jerusalem.

    2: Jerusalem

    Durch das Jaffator, eines von acht Toren in der Stadtmauer, gelangen Sie in die geschichtsträchtige Altstadt Jerusalems, welche Sie heute besichtigen. Rundgang durch das restaurierte jüdische Viertel mit Besichtigung weltbekannter religiöser Stätten wie der Klagemauer, des Tempelbergs, der Via Dolorosa, der Grabeskirche und des Gartens Gethsemani am Westhang des Ölbergs. Nachmittags Fahrt nach Bethlehem und Besuch der legendären Geburtskirche. Sollte es die Sicherheitslage in den palästinensischen Autonomiegebieten nicht zulassen, entfällt der Besuch in Bethlehem. Rückfahrt nach Jerusalem. Nachtessen und Übernachtung in Jerusalem.

    3: Jerusalem, ca. 20 km

    Heute steht die Besichtigung der Neustadt von Jerusalem auf dem Programm. Fahrt zum Skopusberg mit fantastischem Blick auf die Stadt. Anschliessend geht es weiter zum Berg Zion, welcher als Grabstätte des biblischen Königs David verehrt wird. Besuch des Israel-Museums mit dem Modell von Jerusalem zur Zeit des zweiten Tempels sowie dem markanten Gebäude «Schrein des Buches», wo heute die Schriftrollen vom Toten Meer aufbewahrt werden. Danach folgt der Besuch des Vorplatzes des Parlaments Knesset, der hebräischen Universität und der Gedenkstätte Yad Vashem. Nachtessen und Übernachtung in Jerusalem.

    4: Jerusalem–Tiberias–Galiläa, ca. 200 km

    Fahrt durch die beeindruckende judäische Wüste, welche durch Terrassen und Steilhänge geprägt ist, und durch das faszinierende Jordantal entlang des gleichnamigen Flusses bis hin zum See Genezareth, dem tiefst gelegenen Süsswassersee der Erde. In Tiberias, der heiligen Stadt am See Genezareth, haben viele jüdische Gelehrte gelebt. Weiter geht die Fahrt entlang des Seeufers nach Kapernaum, wo Sie die Synagoge und die Wohnstätte des Heiligen Petrus besichtigen. Nachtessen und Übernachtung in einem Kibbuz-Gästehaus in Galiläa. An einigen Daten wird lediglich ein Kibbuz besichtigt und die Übernachtung erfolgt in einem Hotel in Galiläa.

    5: Tiberias–Golanhöhen–Banyas–Safed-Nazareth–Galiläa, ca. 200 km

    Durch die hügelige und dünn besiedelte Landschaft der Golanhöhen führt die heutige Etappe nach Norden. Unterwegs besichtigen Sie Drusendörfer und ehemalige syrische Befestigungen. Über Banyas, die Jordanquellen, Kiriat Schmoneh und das fruchtbare Hulatal, einem traumhaften Naturreservat mit grosser Kranich-Population, geht es weiter nach Safed, der Stadt der Kabbala. Dort besichtigen Sie die alten Synagogen und das pittoreske Künstlerviertel. Weiterfahrt nach Nazareth, wo Sie heilige christliche Stätten besuchen. Nachtessen und Übernachtung in einem Kibbuz-Gästehaus in Galiläa. An einigen Daten wird lediglich ein Kibbuz besichtigt und die Übernachtung erfolgt in einem Hotel in Galiläa.

    6: Nazareth–Akko–Haifa–Tel Aviv, ca. 180 km

    Fahrt nach Akko, einer ehemaligen Kreuzfahrerstadt mit hübschem Stadtkern. Anschliessend Weiterfahrt zur Hafenstadt Haifa, wo Sie während einer Stadtrundfahrt Spannendes erfahren. Zu den Highlights zählt die atemberaubende Aussicht auf die Hängenden Gärten der Bahai (Schrein des Bab), welche als Friedenssymbol gelten. Über Caesarea mit seinem eindrucksvollen römischen Theater und der Kreuzfahrerfestung geht es via Netanja weiter nach Tel Aviv. Danach Rundfahrt durch die lebhafte Altstadt von Jaffa, einem künstlerischen Stadtteil von Tel Aviv. Nachtessen und Übernachtung in Tel Aviv.

    7: Tel Aviv–Totes Meer–Tel Aviv, ca. 340 km

    Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist der heutige Ausflug zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Mit der Seilbahn fahren Sie zu den Ruinen der Festung Massada, dem letzten Bollwerk der jüdischen Rebellion im Kampf gegen Rom, wo Sie die Ausgrabungen besichtigen und einen herrlichen Blick auf das Tote Meer geniessen. Am Nachmittag bietet ein Bad im Toten Meer, wo Sie dank des mehr als 30-prozentigen Salzgehaltes auf dem Wasser schweben, ein einmaliges Erlebnis. Rückfahrt nach Tel Aviv. Nachtessen und Übernachtung in Tel Aviv.

    8: Tel Aviv

    Nach dem FrĂĽhstĂĽck Transfer zum Flughafen und RĂĽckflug in die Schweiz.

    Im Preis inbegriffen

    • Rundreise gemäss Programm
    • 5 Ăśbernachtungen in ausgewählten Hotels (nach VerfĂĽgbarkeit)
    • 2 Ăśbernachtungen im Kibbuz-Gästehaus (je nach Reisedatum)
    • Ausflugsprogramm mit Deutsch sprechender Reiseleitung
    • Halbpension
    • Eintritte gemäss Programm
    • Transfer vom/zum Flughafen bei An- und Abreise
    • AusfĂĽhrliche Reiseunterlagen

    Hinweis

    An einigen Daten erfolgt die Übernachtung nicht im Kibbuz-Gästehaus, sondern in einem Alternativhotel in Galiläa. Ein Kibbuz wird trotzdem besichtigt.

    Sollte es die Sicherheitslage in den palästinensischen Autonomiegebieten nicht zulassen, entfällt der Besuch in Bethlehem. Die Agentur behält sich das Recht vor, die Reihenfolge der Rundreise gegebenenfalls zu ändern, die einzelnen Punkte bleiben dabei bestehen.

    Im Preis nicht inbegriffen: Flug von/nach Tel Aviv.

    DurchfĂĽhrung

    jeweils sonntags

    Sprachen

    Deutsch sprechende Reiseleitung

    Rundreisetyp

    GefĂĽhrte Rundreise (Gruppe)

    Transportmittel

    Bus

    Art der Unterkunft

    Komfort

    Kultur

    Natur

    AusflĂĽge

    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen