Flug + Rundreisefür Paros–Milos–Ios–Naxos–Paros Fr, 9. Dez. - Di, 3. Okt. / 1-8 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Paros–Milos–Ios–Naxos–Paros

Paros–Milos–Ios–Naxos–Paros, Paros1 | 2
    • Milos mit den vielfältigen Stränden
    • Homers Grab auf Ios
    • Das ursprüngliche Hochland von Naxos
    • Naoussa mit seinem einzigartigen Charme

    Paros ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Kykladen zu entdecken. Milos, die Insel der Farben, ist vielfältig und ein Juwel in den Kykladen. Ios bezaubert mit wunderschönen Stränden, einer lebendigen Chora und einem einzigartigen Hafen. Die kleinen ursprünglichen Dörfchen auf Naxos und die schönen Strände machen Naxos zu einem Highlight. Geniessen Sie Griechenland in all seinen Facetten.

    Reisedauer

    15 Tage/14 Nächte

    ab Ort/bis Ort

    ab/bis Paros

    Reiseprogramm nach Tagen

    1: Ankunft in Paros

    2: Fährüberfahrt nach Milos

    3–4: Milos

    5: Fährüberfahrt nach Ios

    6–7: Ios

    8: Fährüberfahrt nach Naxos

    9–10: Naxos

    11: Fährüberfahrt nach Paros

    12–14: Paros

    15: Rückflug ab Paros

    Die Farben der Felsen der Insel

    Milos

    mit ihrem vulkanischen Ursprung wechseln sich zwischen rosa, grün, rot und gelb ab. Zu den beeindruckendsten Strände gehören der Paleochori- und der Sarakiniko-Strand. Mit dem Mietwagen sind diese gut erreichbar. Mit Adamas besitzt Milos ein weiteres Highlight; schmucke Tavernen und eine schöne Promenade laden zudem zum Verweilen und Geniessen ein.

    Auf

    Ios

    erwarten Sie wunderschöne Sandstrände, welche mit dem Mietwagen erreichbar sind, sowie einer der schönsten Naturhäfen Europas. Der Maganari-Strand im Süden der Insel ist über eine beeindruckende Bergstrasse erreichbar. Die Taverne beim Maganari-Strand lädt zu einem Zwischenstopp ein. Die Windmühlen sind das Wahrzeichen der Chora von Ios. Die kleinen verwinkelten Gässchen mit ihren schönen Geschäften und Tavernen laden Sie zum Verweilen ein.

    Naxos

    vereint wunderbare Sandstrände mit herrlichen Wanderpfaden im Inselinneren und interessanten Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt. Naxos-Stadt besteht denn auch aus dem Hafen mit der langen Uferpromenade, hinter der die Altstadt mit dem Burgviertel und den vielen kleinen labyrinthartigen Gassen verläuft, in denen man sich fast verlieren kann. Mit Naoussa besitzt

    Paros

    ein Highlight der Kykladen. Das wunderschöne Städtchen im Norden der Insel verzaubert mit viel Charme. Die kleinen Gässchen laden zum Verweilen ein, am Hafen kann man der Fang der Fischer bewundern und die Tavernen überzeugen mit wunderbarer griechischer Küche. Der Kolymbithres-Strand ist von Naoussa per Schiff erreichbar und einer der schönsten Strände auf Paros. Mit Parikia besitzt Paros eine charmante Inselhauptstadt. Einen Tagesausflug nach Antiparos ist ein Muss und entführt Sie in eine andere Welt.

    Durchführung

    individuelle Privatreise

    Sprachen

    ohne Reiseleitung

    Rundreisetyp

    Unbegleitete Rundreise

    Kultur

    Natur

    Ausflüge

    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...
    Laden...

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen