Flug + Hotelfür Mercure Raphael Wien So, 29. Nov. - Do, 26. Aug. / 2-5 Nächte1 Zimmer2 Erwachsene

Mercure Raphael Wien

Slide 1 of 9
Mercure Raphael Wien, Wien1 / 9

2016 komplett renoviertes Hotel in ruhiger Lage. Die perfekte Kombination aus Wiener Charme und weltoffener Atmosphäre!

Lage

In ruhiger Lage, direkt gegenüber dem bekannten Raimundtheater. Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants befinden sich in der Umgebung, die bekannte Einkaufsstrasse Mariahilfer Strasse ist nur ca. 500 m entfernt. Schloss Schönbrunn erreichen Sie nach etwa 2 km, das historische Zentrum von Wien mit seinen Prachtbauten und bekannten Sehenswürdigkeiten wie Stephansdom, Hofburg und Spanischer Hofreitschule nach ca. 4 km. U-Bahn «Gumpendorfer Strasse»: in rund 350 m, Westbahnhof: in ungefähr 600 m Entfernung.

Infrastruktur

Das 2016 komplett renovierte Hotel verfügt über einen modernen Empfangsbereich mit Réception, Lobby und WLAN (gratis). Frühstücksraum und Bar. Parkplätze (gegen Gebühr).

Anzahl Zimmer / Einheiten

78

Unterkunft

Alle modernen Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn; Telefon, Sat.-TV, WLAN (gratis), Mietsafe, Minibar, Tee-/Kaffeekocher und Klimaanlage. Zimmerservice.

Gratissport / -Wellness

Fitnessraum. Wellness: Sauna.

Mahlzeiten / Getränke

Frühstücksbuffet.

Offizielle Kategorie

****

Lage

  • Stadtzentrum

Sport

  • Fitnesszentrum

Beauty & Wellness

  • Sauna

Hotelausstattung

  • Parkplatz
  • WLAN im Zimmer - gratis
  • WLAN in Lobby - gratis
  • Zimmerservice
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...

Warum Hotelplan?

  • Schweizer Qualität seit über 85 Jahren
  • Persönliche und kompetente Beratung
  • Rundum-Service vor, während, nach der Reise
  • Reisegarantie: Kundengelder sind versichert
  • Top-Ferienangebote zu fairen Preisen
  • 24h/7 Hotline - Zuverlässige Unterstützung

Hotelplan kontaktieren

Internet–Travelshop:

+41 43 211 88 85
Kontakt

Mo bis Fr: 10:00—17:00

Folgen Sie uns

Zahlungsmethode:

© 2012–2020 Hotelplan Suisse, MTCH AG